Was ist der Unterschied zwischen einer Zahlungsanweisung und einer Überprüfung des Kassierers?

Die Ähnlichkeiten und die Unterschiede zwischen einer Zahlungsanweisung und einer cashier’s Überprüfung zu verstehen ist ziemlich wichtig, wenn man Geschäft leitet. Sie Hauptunterschied zwischen einer Zahlungsanweisung und einer cashier’s Überprüfung sind, dass cashier’s Gebrauch die Kapital der Bank überprüfen und werden von der Bank oder vom Kassierer unterzeichnet, während die Zahlungsanweisung durch eine Vielzahl von Quellen, wie einer Bank, Gemischtwarenladen, der Staat-Post und den Vereinigten Staaten Western Union herausgegeben werden kann. Obgleich eine Zahlungsanweisung und eine cashier’s Überprüfung gesichert werden, überprüfen cashier’s kostet im Allgemeinen mehr zum Kauf. Die Hauptähnlichkeit zwischen einer Zahlungsanweisung und einer cashier’s Überprüfung ist, dass die Kapital garantiert werden.

sind eine Zahlungsanweisung und eine cashier’s Überprüfung über einer persönlichen Überprüfung bevorzugt, weil beide garantieren, dass es Zahlung für die Produkte oder die versendenden oder gekauften Waren gibt. Mit einer Zahlungsanweisung wird die Zahlung durch eine vieler Quellen, wie eine Bank oder eine Post herausgegeben. Infolgedessen ist die Person, die das Geld erwartet, sicher, dass sie es empfängt. Mit überprüfen cashier’s, nimmt die Bank wirklich auf der Verantwortlichkeit des Zahlens der Person, welche die Produkte verkauft, aber diese geschieht normalerweise, nachdem die Bank das Geld vom buyer’s Bankkonto nimmt. Der Austausch geschieht normalerweise sofort, also entfernt die Bank das Geld von den buyer’s erklären am gleichen Augenblick, den es dem Verkäufer Geld schickt.

Im Allgemeinen überprüfen eine Zahlungsanweisung und cashier’s Kostengeld, um zu kaufen. In den meisten Fällen verband die Gebühr mit cashier’s, die Überprüfung größer als die der Zahlungsanweisung ist, es sei denn eine Bank spezifisch unterere Gebühren für ihre Kunden hat. Zusätzlich muss eine Person ein Bankkonto mit der Bank haben, welche die cashier’s Überprüfung herausgibt. So muss eine Person ohne ein Bankkonto eine Zahlungsanweisung verwenden, um eine Zahlung zu leisten, da sie durch ein non-bank Wesen herausgegeben werden kann.

Gewöhnlich können eine Zahlungsanweisung und eine cashier’s Überprüfung durch das herausgebenwesen überprüft werden, ohne viel Zeit auszuüben oder Bemühung. Die Überprüfungszahl und -menge mit dem herausgebenwesen zu überprüfen ist eine große Weise, Betrug zu verhindern. Zusätzlich wird eine Zahlungsanweisung langwieriger, wenn die Kaufmenge groß ist. In jenen Fällen kann Kennzeichnung mit einem Foto notwendig sein und eine cashier’s Überprüfung eine bessere Option ausüben. Gedankenlos entweder eine Zahlungsanweisung oder eine cashier’s Überprüfung ist eine bessere Wahl für den Verkäufer als eine persönliche Überprüfung, weil sie beide der Zahlung der Kapital garantieren.