Was ist der Unterschied zwischen verbundenem und Versicherten?

Die Verpfändung und die Versicherung sind beide Formen des Schutzes gegen finanziellen Verlust, aber sie arbeiten etwas anders als, und in etwas Industrien, können Leute verbunden sein und versicherten, damit sie gänzlich bedeckt werden. In beiden Fällen bezieht die Abdeckung mit ein, regelmäßige Zahlungen zu einem aus dritter Quelle, bekannt als Sicherheit im Falle einer Bindung und eine Versicherungsagentur zu bilden im Falle der Versicherung. Diese Drittpartei ist für einen Lohn ausmachen verantwortlich, im Falle dass ein Anspruch geltend gemacht wird.

Bindungen schützen die spezifischen Jobs und stellen Abdeckung bereit, wenn der Job nicht zur Zufriedenheit abgeschlossen wird. Wenn eine verbundene Fremdfirma einen Job in der Mitte z.B. verlässt könnte der Klient der Fremdfirma einen Anspruch auf seiner oder ausgeglichen zu werden Bindung geltend machen. Bindungen umfassen auch Sachen wie der Schaden, der durch eine bewegliche Firma, Diebstahl durch ein Haus-Modell und andere Probleme bezogen werden auf der zufrieden stellenden Beendigung eines Jobs verursacht wird.

Versicherungsabdeckungen gegen spezifische Arten von Verlusten. Z.B. wenn ein Versichertelektriker versehentlich das elektrische Versorgungsmaterial zu einem benachbarten Gebäude schädigt, verlorene Arbeitszeit verursachend, würde seine oder Versicherung Ausgleich liefern. Eine Bindung würde nicht dieses bedecken, weil der Vorfall nicht mit der Beendigung des Jobs des Elektrikers zusammenhängen würde. Versicherung umfaßt Haftungausgaben, die im Verlauf jemand entstehen können Arbeit, aber anders als eine Bindung, umfaßt Versicherung nicht notwendigerweise einen Job, der nicht zur Zufriedenheit durchgeführt wird.

Seiend verbunden und Versicherte können ein grosser Vorteil für Leute in etwas Industrien sein. Haus putzende Dienstleistungen, sitzende Firmen des Haustieres, bewegliche Firmen und andere Leute, denen in und um die Häuser ihrer Klienten arbeiten, sind häufig verbunden und Versicherte, volle Finanzabdeckung zur Verfügung zu stellen. Einzelpersonen, die an Staatsaufträgen arbeiten, werden häufig angefordert verpfändet zu werden und Versicherte, um das Finanzrisiko auf die Regierung zu beschränken.

Einige Versicherungsgesellschaften bieten Dienstleistungen an, die Abbinden sehr ähnlich sind, in diesem Fall verpfändet zu werden nicht notwendig sein kann und Versicherte. Leute sollten Finanzberater und Versicherungsagenten konsultieren, um die beste Art der Abdeckung für die Arbeit festzustellen, die sie erledigen. Es ist auch wichtig, Prämien rechtzeitig zu zahlen und sehr frei zu halten notiert, einschließlich Beweis des Abbindens und der Versicherung, wie Klienten bitten können, diese Unterlagen zu sehen, bevor sie eine anstellenentscheidung treffen. Wenn Ansprüche gegen eine Bindung oder einen Versicherungsvertrag geltend gemacht werden, steigen die Prämien im Allgemeinen und teilen das erhöhte Risiko an die Sicherheit- oder Versicherungsagentur mit. Im Falle einer Bindung kann ein Anspruch mit einem Vertragsbruch auch zusammenhängen, in diesem Fall es möglich ist, irgendjemandes Geschäftslizenz nach Untersuchung durch eine Aufsichtsbehörde zu verlieren.