Was ist der nationale Verband der Wertpapierhändler?

Der nationale Verband der Wertpapierhändler (NASD) war eine regelnde Organisation, die 1939 hergestellt wurde, um Tätigkeiten vonseiten der Händler und Vermittler zu regeln aktiv sind in den Geldmärkten in den Vereinigten Staaten. 2007 wurde der nationale Verband der Wertpapierhändler in einer Fusion mit einer anderen Aufsichtsbehörde, das Börse von New York Regulation Corporation aufgelöst, um die Finanzindustrie-Aufsichtsbehörde (FINRA) zu verursachen. Dieses ist eine selbstregulierende Organisation, gesollt die Finanzindustrie von innen regeln, und FINRA ist nicht eine Regierungsagentur.

Anordnung des nationalen Verbandes der Wertpapierhändler war ein Teil einer Reihe Regelungen und Verbesserungen, die durch die Finanzindustrie als sie fegten, erholten sich von der Großen Depression. Die Organisation hatte die Energie, Wertpapierhändler sowie die Revidierung der Händler und der Unternehmen für Befolgung der Regelungen zu genehmigen, die durch die Organisation erlassen wurden. Zusätzlich riet sie der Börsenaufsichtsbehörde (sek) auf vorgeschlagenen Regelungen und den möglichen Schritten für das Verbessern des Transparentes in der Investitionsgemeinschaft.

Diese Organisation arbeitete, um Investoren vor den unmoralischen und skrupellosen Geschäftsverfahren zu schützen. Zusätzlich zu stabilisierten Händlern stellte der nationale Verband der Wertpapierhändler auch Investorausbildung und andere Outreachprogramme zur Verfügung. Diese Schritte waren entworfen, um Leute mit Informationen über Angelegenheiten des möglichen Interesses zu versehen, oder Interesse, Leuten erlaubend, mehr über ihre zugelassenen Wahlen angesichts des Betrugs und anderer unmoralischer Tätigkeiten, zusätzlich zu helfenden Leuten zu erlernen vermeiden Gefahren in der Sicherheitsindustrie.

Der nationale Verband der Wertpapierhändler auch verursachte und übte ein verbindliches Schlichtungsprogramm für Debatteentschließung unter Investoren, Vermittlern und anderen aus. Verbindliche Schlichtung ist für das Hindern der Leute Fälle zum Gericht in einigen Fällen an holen und der Rechtsmittel an begrenzen kritisiert worden. Einige Leute argumentieren, dass die Zustimmung zu verbindlichen Schiedsverträgen Leute Rechtsmittel, die sie rechts durch erlaubt werden, einschließlich die Fähigkeit, ein Argument vor Gericht zu bringen für eine Hörfähigkeit und eine Entschließung beraubt.

Mit der Fusion behielt der nationale Verband der Wertpapierhändler alle diese Funktionen und schloß sich die zunehmenrevidierung und Regelung an. FINRA hat Hauptbüros in Washington, DC und New York City, die Sitze der politischer und Investitionstätigkeit in den Vereinigten Staaten. Es behält auch Zweigniederlassungen in anderen Zuständen bei, um Investitionstätigkeiten und Vermittler licensure in diesen Zuständen zu beaufsichtigen. Diese Zweigniederlassungen versehen auch Ausbildung, Outreach und Informationen zu den Investoren mit dem Ziel der Erziehung der Leute über die Finanzindustrie und des Versehens der Leute mit wertvollen Betriebsmitteln, die sie verwenden können, wann sie Entscheidungen über Investitionen treffen.