Was ist die Eröffnungsnotierung?

Mit der Investierung ist die Eröffnungsnotierung der gegenwärtige Verkaufspreis für eine Sicherheit zu der Zeit, dass der Austausch jeden Abschlusstag öffnet. Für neue auf lageropfer bezieht sich der Ausdruck auf den Anfangspreis pro Anteil, der in Kraft zu Beginn des ersten Tages ist, dass der neue Vorrat für Verkauf auf dem freien Markt angeboten wird. In einigen Situationen ist die Eröffnungsnotierung auch der Preis, der durch den ersten Handel des Tages hergestellt wird, eher als, basierend auf einer Abbildung, die bereits in place war, als der Austausch diesen Morgen öffnete.

Es gibt einige Faktoren, die die Eröffnungsnotierung einer gegebenen Sicherheit beeinflussen können. Einer jener Faktoren bezieht der Rate, an mit ein der der Vorrat den Vorabend schloß. Abhängig von der Menge der Aufträge oder des Handels, die für Durchführung vorbereitet wurden, während der Markt geschlossen war, kann dieser scharfkalkulierte Preis des Marktes der geöffnete Preis des Marktes auch am nächsten Tag sein, der ist. Jedoch können Situationen, in denen plötzliche Änderungen in der Zwischenzeit eintreten, wie unvorhergesehene Änderungen in der Struktur der Firma, die den Vorrat, politische Umwälzungen oder Naturkatastrophen herausgibt, den Wert der Sicherheit auf oder ab fahren. Wenn dieses der Fall ist, kann der Markt jene Ereignisse in Erwägung ziehen und eine Eröffnungsnotierung zuweisen, die zu dem scharfkalkulierten Preis des Vorabends sehr unterschiedlich ist.

In den Situationen, in denen keine Eröffnungsnotierung vor der Marktöffnung für den Tag gekennzeichnet wird, wird die Angelegenheit schnell geregelt, wenn die erste Handelstätigkeit stattfindet. Mit diesem Drehbuch tritt der Preis pro Anteil, der für die erste kaufende oder mit einbeziehende Absatzfunktion zahlend ist, die Sicherheit auch als die Eröffnungsnotierung auf. Diese Abbildung legt den Ausgangspunkt für den Abschlusstag fest und wird verwendet werden, um die aufwärts oder Abwärtstendenz der Sicherheit während des Tages zu messen.

Investoren suchen häufig, die Eröffnungsnotierung für einen gegebenen Vorrat, als vorwegzunehmen Mittel der Bestimmung des richtigen Zeitpunkts, Anteile zu kaufen und zu verkaufen. Z.B. können Investoren Ereignisse, die den Wert eines Vorrates abwärts vorübergehend fahren, wenn die Abwärtstendenz berücksichtigen erwartet ist, zu Beginn eines spezifischen Abschlusstages zu kulminieren. Der Investor zieht dann auf Kaufanteile um, während der Vorrat an seinem niedrigsten Punkt ist, dann sitzt zurück und passt den Wert der Anteile ständig auf sich zu erhöhen, während die Sicherheit von dem temporären Geschäftsrückgang sich erholt.