Was ist die Gesellschaft für weltweite Interbankfinanztelekommunikation?

Die Gesellschaft für weltweite Interbankfinanztelekommunikation (SWIFT®) ist ein globales Mitteilungnetz, dessen Primärfunktion, den sicheren Austausch der Finanzmitteilungen zwischen seinen Mitgliedsanstalten zu erleichtern ist. Wenn die Büros um die Welt gelegen, hat Mitglied-besessenes dieses, kooperative Organisation über 9000 Mitgliedsanstalten innen über 200 Ländern. Die Gesellschaft für weltweite Interbankfinanztelekommunikation nicht wirklich handhabt Konten oder hält die Kapital der Mitgliedsorganisationen; es ist einfach eine Finanzmitteilungorganisation. Die Gesellschaft sicher und transportiert vertraulich eigene Finanzdaten wie auf lager Verhandlungen, Zahlungen und Akkreditive zwischen Mitgliedsanstalten using sein eigenes SWIFT® Netz.

Die Organisation fing in Brüssel, Belgien 1973 mit 239 Mitgliedsbanken an, die in 15 Nationen gelegen sind. Die Society’s Richtlinien der Haftung und der Arbeitsabläufe wurden zu einem späteren Zeitpunkt mit der Anfangs-SWIFT® Mitteilung hergestellt, die 1977 übertragen wurde. Das angegebene Ziel der Organisation ist, die weltweiten Kommunikationen herzustellen, die für die Verarbeitung von Geldtransaktionen Standard sind.

Obgleich es nicht seine Mitglieder mit dem tatsächlichen Kapitaltransfer unterstützt, sendet die Gesellschaft für weltweite Interbankfinanztelekommunikation Zahlungsbefehle, die durch die einzelnen Konten vereinbart werden, die von den Mitgliedsanstalten aufrechterhalten werden. Die organization’s Mitgliedsanstalten verursachen die Finanzmitteilungen, die für Gebrauch mit dem fachkundigen SWIFT® Netz formatiert werden, damit sie an andere Mitglieder schnell und sicher geliefert werden können. Eine beträchtliche Menge der Finanzmitteilungen, die international übertragen werden, werden using dieses fachkundige Netz gesendet.

Das Schnell-Mitteilung Netz funktionierte durch die Gesellschaft für weltweite Interbankfinanztelekommunikation wird gehandhabt durch die Betriebsmitten, die in den Niederlanden und in den US gelegen sind. Dieses zentriert sichere Mitteilung Anteilrealzeitinformationen mit einander damit, wenn einer von ihnen Treffen ein Problem, die andere Mitte die Betriebe des gesamten Netzes übernehmen kann. Die Gesellschaft für weltweite Interbankfinanztelekommunikationsführungen die meisten seinen SCHNELLEN Nachrichtenserviceen in den Bereichen wie Zahlungen und Kassenhaltung, Fiskus und Ableitungen, Sicherheiten und Handelsdienstleistungen.

Zusätzlich zu seinem FinanzNachrichtenservice bietet die Gesellschaft für weltweite Interbankfinanztelekommunikation seinen Mitgliedern die sichere persönliche Mitteilung auch an, die als SWIFTNet® Post bekannt ist. Dieser Service erlaubt Mitgliedern, ihre wichtigsten E-Mail-Nachricht mittels des sicheren SCHNELLEN Netzes eher als über das geöffnete Internet zu senden. SWIFTNet® Post ist für das Übertragen der empfindlichen Dokumente wie Verträge, Unterzeichner und Rechnungen bestimmt und soll die Notwendigkeit an den traditionellen Kurierdiensten beseitigen. Die Gesellschaft machte zuerst diesen Service zugänglich für seine Mitglieder 2007.