Was ist die Hauptrate?

Die Hauptrate ist die Zinssatzbänke, oder kreditgebende Stellen laden ihre bevorzugtsten und kreditwürdigsten Kunden auf. Häufig verwenden Kreditprogramme wie die persönliche und Pkw-Kredite die Hauptrate als niedrige Rate. Kreditkarten und bestimmte Arten der Handelsfinanzierung können die Hauptrate als Unterseite außerdem verwenden. Gewöhnlich sind Personalkredit und Kreditkartekunden belastete Zinssätze, die mindestens einige Punkte höher sind, als die Hauptrate.

Während die Hauptrate gebunden wird, um gutzuschreiben, sinkt Zinssatzzunahme als Kreditwürdigkeit. Die Rate schwankt auch abhängig von Wirtschaftslage. Außerdem kann die Hauptrate unter verschiedenen Bänken schwanken.

Jede Bank oder Finanzinstitut veranschlägt seine eigene Hauptrate. Häufig beschließen Finanzinstitute, Hauptrate anzubieten, die von den großen Einlagengeschäftanstalten eingestellt worden sind. In den Vereinigten Staaten können einige Finanzinstitute zu Wall Street Journal nach der durchschnittlichen Hauptrate der vorstehenderen Einlagengeschäftanstalten suchen.

Wenn Bänke ihren Kreditkartekunden Rate geben, beginnen sie häufig mit der Hauptrate und addieren einen Prozentsatz. Dieser Prozentsatz unterscheidet sich und reflektiert das bank’s erkannte Risiko, wenn er das Kreditkartekonto anbietet. Der Prozentsatz, der der Hauptrate umfaßt hinzugefügt wird auch, einen Profit für die Bank.

Die Hauptrate ist im Allgemeinen ungefähr drei Prozent höher als Staatspapierkurs. Staatspapierkurs ist die Rate, die Bankspesen, wenn Sie miteinander verleihen. Der Reihe nach Staatspapierkurs wird durch die Rate festgestellt, an der Einrichtungen des Bankgewerbes von der Zentralbank borgen. Diese Rate wird den Diskontsatz genannt.

Die höchstwahrscheinlich, zum von dem Borgen mit der Hauptrate zu profitieren sind große Korporationen. Dieses ist, weil Einrichtungen des Bankgewerbes neigen, zu glauben, dass ihre großen Unternehmensklienten weniger wahrscheinlich sind, auf Darlehen als andere Arten Kunden zurückzufallen. Wenn Kunden wenig Risiko zu den Einrichtungen des Bankgewerbes aufwerfen, glauben jene Anstalten bequemerem Lending zu ihnen und attraktivere Rate anbietend.

Manchmal wird das Ausdruck subprime in Beziehung zu Darlehen und anderen Finanzprodukten benutzt. Subprime Finanzprodukte können Darlehen, Kreditkarten, und aus den Kreditlinien bestehen bestimmt für die mit niedrigen Gutschriftkerben oder -einzelpersonen mit dürftigen Gutschriftgeschichten. Einzelpersonen mit verunstalteten Gutschriftgeschichten sind nicht in der Lage, die Hauptrate zu nutzen. Diese Einzelpersonen werden normalerweise eine höhere oder subprime Rate wegen des erkannten Risikos zu den kreditgebenden Stellen aufgeladen.