Was ist die Laffer Kurve?

Die Laffer Kurve ist ein ökonomisches Modell, welches das Verhältnis der Steuersätze zum Steueraufkommen zeigt, wie vom Wirtschaftswissenschaftler Arthur Laffer vorgestellt. Das Modell wird am allgemeinsten in der vollkommenen Form einer Glockenkurve angezeigt, aber die tatsächliche Wirklichkeit könnte unterschiedlich sein. Die Theorie wurde zuerst weiter 1974 eingesetzt, und Legende gibt an, dass Laffer zuerst die Kurve auf einer Cocktailserviette für ein paar Washington-Drahtzieher zeichnete.

Die grundlegende Voraussetzung der Laffer Kurve gibt an, dass, wenn der Steuersatz null ist, Einkommen null ist. Wenn der Steuersatz 100 Prozent ist, gibt es auch kein Steueraufkommen, einfach, weil Leute keinen Anreiz haben, zum in einer anders freien Gesellschaft zu arbeiten. Die Theorie fordert auch, dass es einen maximalen Punkt gibt, an dem Steuersätze die maximale Menge des Einkommens produzieren. Niedrigeres alles oder höher als diese Rate verringert Einkommen.

Der Punkt, an dem Einkommen auf der Laffer Kurve maximiert wird, bekannt als „T.“ als praktische Angelegenheit und findet die genaue Rate für T, ist schwierig für Regierungen. Dieses ist, nicht nur weil der optimale Einkommenssteuersatz hart, an sich zu finden ist, aber auch, weil es andere zu betrachten gibt Steuern, wie Verkäufe und Vermögenssteuern. Weiter können nationale Stimmungen in Richtung zur Besteuerung wie während Zeiten des Krieges gelegentlich ändern, wenn nationalistische Gefühle höher sein können.

Wenn es Steuerpolitik betrachtet, kann ein Land einige Politiker haben, die argumentieren, dass der nationale Steuersatz wie auf den t-Wert und andere, die argumentieren, es auf einer Seite oder der anderen ist. Ob es angegeben wird, dass Weise oder nicht, dieses häufig der springende Punkt des Kampfes ist. In den meisten Fällen ist die einzige Weise, sicher zu wissen einfach, einen Wert einzuführen und Einkommen zu beobachten. Wenn die erwünschten Ergebnisse nicht geliefert werden, können Justagen erforderlich sein.

Die Laffer Kurve mischaracterized häufig durch die, die gegen Besteuerung sind oder für niedrigere Steuern kämpfen, wie, dass die Verringerung von Steuersätzen angebend, Einkommen erhöht. Die Kurvenerscheinen, die in einem Umfang zutreffend sein können, aber nur wenn Steuersätze bereits also sind, das hoch ersticken sie Einkommenswachstum. Wenn der Punkt auf der Kurve auf der linken Seite des t-Wertes ist, dann verringert die Verringerung von Rate das weitere Steueraufkommen sogar.

Die Ansammlung des Reichtums ist der Antriebsmechnismus hinter der Laffer Kurve. In den meisten Fällen wo Leute frei sind zu wählen, ob man, die Laffer Kurve kann ein denkbares Modell sein arbeitet. In den Ländern, in denen Leute gezwungen werden zu arbeiten durch Drohung oder Kraft, kann die Kurve nicht arbeiten. Leute in jenen Ländern werden nicht motiviert, um für Privatvermögen zu arbeiten, selbst wenn sie ein Gehalt von der Regierung haben. Eher sind sie motiviert, um zur persönlichen Sicherheit zu arbeiten.