Was ist die Warentermingeschäft-Modernisierung-Tat?

Die Warentermingeschäft-Modernisierung-Tat wurde von Congress geführt und unterzeichnet in Gesetz vom Präsident Bill Clinton im Dezember 2000. Es war ein Versuch, eine Debatte zwischen der Wertpapierbörse-Kommission und (SEC) der Warenterminhandel-Kommission zu lösen, (CFTC) die in den frühen 80er-Jahren entstanden. Zu dieser Zeit hatte Kongreß Gesetzgebung verordnet, um zu erweitern den Bereich von, was als Gebrauchsgut definiert wurde. Dieses ergab irgendeine Deckung zwischen dem regelnden Bereich der sek und dem CFTC.

Ursprünglich waren Gebrauchsgüter gewöhnlich Agrarerzeugnisse und Rohstoffe. Sachen mögen Schweinefleischbäuche, Mais, Weizen, und Öl sind allgemeine Gebrauchsgüter. Märkte entwickelten sich für diese Produkte, und Musterverträge wurden entwickelt und gekauft dann und verkauft.

Zum Beispiel auf ChicagoHandelskammer, ist es möglich im Mai 2006, einen Vertrag für 5.000 Scheffel Weizen für Anlieferung im Dezember von 2006 zu kaufen. Es gibt zwei Arten Kunden in diesem Markt: der Endbenutzer, wie eine Getreidemühle und der Investor. Der Endbenutzer ist in diesem Markt, da sie wissen, dass sie 5.000 Scheffel Weizen im Dezember benötigen. Der Investor ist in diesem Markt mit der Erwartung der Erzielung eines Profites. Der Investor hofft, Weizen für einen bestimmten Betrag pro Scheffel jetzt zu kaufen und ihn für eine erhöhte Menge im Dezember zu verkaufen.

Es gibt auch im Allgemeinen zwei Arten Verkäufer: der Landwirt oder Gebrauchsgutproduzent und der Investor. Der Investor im Kaufbeispiel ist schließlich ein Verkäufer, da sie keinen Gebrauch für 5.000 Scheffel Weizen haben. Selbst wenn der Preis im Dezember kleiner als ist, was der Investor, der für es nach Kauf, der Investor gezahlt wird, das Gebrauchsgut im Dezember verkauft.

Landwirte sind frei zu verkaufen, wenn sie wünschen. Sie verkaufen normalerweise, nachdem die Ernte also sie die Menge kennen, die sie in der Hand haben, aber sie können vor ihrer Ernte auch verkaufen, um für die Materialien zu zahlen, die für ihr Getreide erfordert werden. Jedoch wenn sie mehr verkaufen, als sie wachsen, müssen sie Kunden stehen, wenn der Vertrag den Fehlbetrag ausgleichen soll.

Investoren mochten diesen Prozess so sehr, dass jemand sich entschied Aktien, zu behandeln zu beginnen, als ob sie Gebrauchsgüter waren. Zum Beispiel fing jemand an, im Juni 2005 einen Vertrag zu verkaufen, um 100 Anteile General- Electricvorrat (GE) im Dezember 2006 zu liefern. Diese Art des Finanzierungsinstrumentariums wird einen einzelnen auf lagerTerminkontrakt genannt. Es ist diese Art des Vertrages, die die zeichnende und geführte Warentermingeschäft-Modernisierung-Tat ergab.

Alles in den allgemeinen Märkten neigt schnell, reguliert durch irgendeine Verwaltungskörper zu werden. Ein einzelner auf lagerTerminkontrakt hatte Eigenschaften eines Gebrauchsguts, das durch das CFTC geregelt wird, und des Vorrates, der durch die sek geregelt wird. Beide Agenturen wünschten Jurisdiktion über Verhandlungen dieser Art des Finanzierungsinstrumentariums. Sie konnten nicht zu einer Einigung in den achtziger Jahren kommen, und das Resultat war, dass diese Art des Finanzierungsinstrumentariums verboten wurde. Da es Nachfrage nach diesem Instrument gab und diese Art des Instrumentes auf europäischen Märkten verkauft wurde, trat Kongreß in die Debatte mit der Warentermingeschäft-Modernisierung-Tat. Der Zweck der Warentermingeschäft-Modernisierung-Tat war, die Debatte zwischen den zwei Verwaltungskörpern zu lösen, da sie nicht zu einer Einigung über ihre Selbst kommen konnten.

Im Jahr 2000 führte Kongreß die Warentermingeschäft-Modernisierung-Tat, und einzelne auf lagerzukunft könnte in den -amerikanischen Märkten bald wieder verkauft werden. Jedoch wurden viele der Ausgaben ungelöst gelassen, und der Handel des Produktes auf einem Kleinniveau wurde bis August von 2003 verboten. Die Warentermingeschäft-Modernisierung-Tat spezifizierte nicht, welcher Austausch dieses Instrument würde handeln gelassen, und zuerst, wurden viele der Austäusche eingestellt, um einen Markt für dieses Produkt anzubieten. Heute jedoch wird einzelne auf lagerzukunft hauptsächlich auf dem OneChicago Austausch, ein Jointventure zwischen dem Chicago-Brett des Wahl-Austausches, der Chicago-Handelsbörse und ChicagoHandelskammer gehandelt.

Einzelne auf lagerzukunft ist auf europäischen Märkten populär gewesen und ist jetzt, dank die Warentermingeschäft-Modernisierung-Tat und langsam verfangen an in den US. Sie können mehr über einzelne auf lagerzukunft herausfinden und in diesem Instrument handeln, indem Sie den OneChicago Austausch besuchen.