Was ist die Zukunft-Industrie-Verbindung?

Die Zukunft-Industrie-Verbindung ist ein Handelsverband, der von den ZukunftProvisionsagenten gebildet werden, handelnberater und Bänke, die in den Vereinigten Staaten, im Asiaten und in den europäischen Termingeschäften funktionieren. ZukunftProvisionsagenten sind Börsenmaklern ähnlich, weil sie Aufträge und Zahlungen für Warentermingesch5äfte annehmen. Hergestellt 1955, wurde die Zukunft-Industrie-Verbindung verursacht, um als Art Forum für verschiedene Ideen und Diskussion hinsichtlich der Zukunftindustrie zu dienen. Diese Verbindung hilft, Informationen zu seinen Mitgliedern über verschiedene relevante Themen durch eine Vielzahl der Publikationen und der Konferenzen zur Verfügung zu stellen. Die Zukunft-Industrie-Verbindung beeinflußt auch verschiedene Regulierungsbehörden und Austäusche für Gesetze und Regelungen, die seine Mitglieder fördern. Seit seinem Anfang hat sie geholfen, fairen Handel zu fördern und den Missbrauch der Marktordnung zu verhindern.

Die association’s regelmäßige Mitgliedschaft besteht völlig aus ZukunftProvisionsagenten, während Teilnehmermitglieder US und internationale Verrechnungszentralen und die zugelassener und Wirtschaftsprüfungsfirmen der Austäusche, umfassen, und Bänken. Zusätzliche Teilnehmermitglieder umfassen Berater im Warenhandel und stellen Vermittler und Gebrauchsgutlacheoperatoren sowie verschiedene Service- und Informationsanbieter vor, die weltweit lokalisiert werden. Entsprechend der Zukunft-Industrie-Verbindung machen seine regelmäßigen Mitglieder mehr als 80% aller KundenGeschäfte aus, die auf US-Zukunftaustäuschen stattfinden.

Die Zukunft-Industrie-Verbindung wurde zuerst in New York in 1955 hergestellt, wie die Verbindung der Warenbörse fest macht, um ein Diskussionsforum und Mittel für das Verbessern der betrieblichen Gesamtleistungsfähigkeit der Zukunftindustrie in den US zur Verfügung zu stellen. 1973 wurde die Verbindung in eine Bemühung, Chicago-gegründete ZukunftProvisionsagenten außerdem mit einzuschließen erweitert. Die Verbindung verlagerte seine Hauptsitze zu Washington DC 1978 und wurde als die Zukunft-Industrie-Verbindung bekannt. In den letzten Jahren hat die Verbindung seine globale Anwesenheit erweitert, indem sie Betriebe in Asien und in Europa herstellte.

Die Zukunft-Industrie-Verbindung dient häufig als Art Verbindung zwischen seinen Mitgliedern und dem US-Kongreß, der Warenterminhandel-Kommission (CFTC) und anderen Reglern, deren Politik und Entscheidungen die Zukunftindustrie beeinflussen können. Verbindungs-Belegschaftsmitglieder überwachen alle relevante Gesetzgebungs- und regelnde Tätigkeiten und sorgen sich CFTC Sitzungen und Sitzungen des Kongresses außerdem. Die association’s Gesetz-u. Befolgung-Abteilung ist für die Überwachung aller zugelassenen oder regelnden Entwicklungen verantwortlich, die die Zukunftindustrie auswirken können.

Zusätzlich bietet die Verbindung seinen Mitgliedern viele verschiedenen Arten pädagogische Betriebsmittel und Training an. Die Verbindung veröffentlicht auch Zukunft-Industrie-Zeitschrift sechs mal ein Jahr für Zukunftfachleute, Firmamanager, Mitglieder des Kongresses und aktive einzelne, Institutions- und Unternehmenshändler. Der Zukunft-Industrie Association’s Verwaltungsrat hält Wahlen im März von jedes Jahr bei der ihrer Jahresversammlung.