Was ist die Ontario-Sicherheits-Kommission?

Die Ontario-Sicherheits-Kommission (OSC) ist eine Aufsichtsbehörde Wertpapierhandel in der Provinz von Ontario in Kanada beaufsichtigend. Sie ist solche Aufsichtsbehörde in Kanada das größte, da sie die in hohem Grade aktive Toronto-Börse beaufsichtigt. Diese Organisation arbeitet mit einigen in Verbindung stehenden Aufsichtsbehörden, einschließlich andere provinzielle und territoriale regelnde Organisationen zusammen, die den kanadischen Sicherheits-Verwaltern, eine Gruppe Sicherheitsregler bei Kanada gehören. Wie andere Sicherheitsregler um die Welt, fördert sie Gerechtigkeit und Leistungsfähigkeit in den Märkten beim Schützen der Investoren.

Diese Organisation wird durch die Aktien fungieren (Ontario), eine Verordnung bevollmächtigt, die den Bereich der Berechtigung der Ontario-Sicherheits-Kommission bezeichnet. Sie wird selbstregulierende Agenturen innerhalb von der Sicherheitsgemeinschaft, sowie die Schaffung, die Durchführung und die Durchsetzung von Maßnahme fördern und unterstützen gelassen. Sie kann vermutlich defekte Firmen und Einzelpersonen revidieren und andere Maßnahmen ergreifen, um Regelung des Handels, der Verkäufe, der Austäusche, der Preisangabe- und Handelsberichtssysteme und der alternativen Handelssysteme zu erzwingen, die in Ontario benutzt werden.

Schutz der Investoren ist ein wichtiger Aspekt der Arbeit der Ontario-Sicherheits-Kommission. Zuversicht der Investoren zu fördern und die Garantie, dass Märkte angemessen und zugänglich bleiben, ist ein anderer Bestandteil. Die Organisation arbeitet auch, um den Markt anderen Organisationen stark und in Zusammenarbeit mit zu halten, hält die kanadische Wirtschaft, auf stützbar zu wachsen, Auslandsinvestition anzuziehen und inländische Investoren überzeugt, sich zu fühlen im Markt zu halten.

Änderungen im Finanzindustrieresultat, beim Entsprechen braucht für Justagen an der Ontario-Sicherheits-Kommission. Regelnde Änderungen werden in Erwiderung auf die Entwicklung der neuen handelntaktiken, sowie neue Tendenzen in der Sicherheitsindustrie geführt. Leute Active in der Industrie für Zeichen des Betrugs und anderer skrupelloser Tätigkeit zu überwachen ist ein Ganztagsjob für diese Organisation und den großen Personal, die sie beschäftigt, um die Märkte aufzupassen, Bilanzen zu leiten und die Öffentlichkeit über Emission von wertpapieren zu erziehen.

Leute mit Erfahrung in der Finanzindustrie können Beschäftigung an der Ontario-Sicherheits-Kommission suchen, wie Leute wie Rechtsanwälte, Buchhalter und Staatsbeamte kann. Jobopfer entstehen mit der Organisation regelmässig und viele Positionen umfassen einigen Nutzen, der entworfen ist, um Leute zu halten, mit der Organisation zu arbeiten. Die Leute, die an Lebenszeitkarrieren als Angestellte der Ontario-Sicherheits-Kommission interessiert werden, können auf Beschäftigunganreize zurückgreifen und eine Gelegenheit für Zuführung innerhalb der Organisation haben. Jobanforderungen schwanken, abhängig von der Art einer Öffnung und Informationen über Vorbedingungen werden normalerweise in den Joblisten zum Vorteil der Jobsucher zur Verfügung gestellt.