Was ist ein Ablagerungs-Stempel?

Ein Ablagerungsstempel ist ein Stempel, der benutzt, um Überprüfungen auf Ablagerung in ein Bankkonto zu indossieren. Diese Stempel sind durch Geschäfte für die Behandlung ihrer Überprüfungen allgemein verwendet, wie, Überprüfungen zu indossieren eigenhändig Zeit raubend sein. Einzelpersonen können einen Ablagerungsstempel für das Vorbereiten der Überprüfungen für Ablagerung auch benutzen. Alias ein Aufschriftstempel, können sie von den Finanzservice-Firmen oder von jedem möglichem Geschäft bestellt werden, die zum Produzieren der Stempel fähig sind.

Gewöhnlich verzeichnet der Ablagerungsstempel den Namen des Geschäfts, der Bank und der Bankkontozahl. Er kann eine Linie auch einschließen, die nur “for Ablagerung, das † sagt, welches die Bank verbindet, die Überprüfung in das aufgeführte Konto niederzulegen. Dieses verhindert Situationen wie nicht autorisierte Umlenkungen der Überprüfungen. Gewöhnlich gestempelt Überprüfungen, sobald sie empfangen. Wenn das Geschäft eine Ablagerung für die Bank vorbereitet, addiert die Überprüfungen oben, kontrolliert, um sicherzustellen alle gestempelt sie und eingeschlossen dann im Ablagerungsumschlag n.

Using Ablagerung kann ein Stempel Sicherheit erhöhen. Einmal ausgeschrieben worden eine Überprüfung zu einem Zahlungsempfänger n, ist es möglich für ihn, auf eine andere Partei gebracht zu werden, wenn der Zahlungsempfänger die Rückseite indossiert und sie einer neuen Person ausmacht. Jemand könnte eine Überprüfung betrügerisch nehmen, die Rückseite indossieren und versuchen zu kassieren oder sie niederlegen. Eine Überprüfung mit einem Ablagerungsstempel kann im aufgeführten Bankkonto nur niedergelegt werden. Wenn Überprüfungen verloren oder gestohlen, kann das Geschäft sicherlich stillstehen, das sie oder nicht in den verschiedenen Konten niedergelegt werden können kassiert werden.

Bänke können Ablagerungsstempel schätzen, da es zu den gestempelten Prozeßüberprüfungen mit allen leicht verfügbaren Bankkontoinformationen einfacher sein kann. Bänke werden häufig mit den Gewohnheiten ihrer Handelskunden vertraut und der Ablagerungsstempel kann es einfacher auch bilden, damit Erzähler beschmutzen Unregelmäßigkeiten bei der Verarbeitung der großen Volumen Überprüfungen, wie eine Überprüfung auf eine ungerade Menge, die im Vergleich zu anderen Verhandlungen falsch scheint. Ebenso wissend, dass ein Geschäft normalerweise einen Ablagerungsstempel benutzt, könnte eine Bank eine Überprüfung halten ausgemacht zu diesem Geschäft, wenn es ungewöhnlich indossiert, andeutend, dass jemand etwas versuchen konnte, das mit einer Überprüfung, wie Einstecken einer Überprüfung betrügerisch ist, anstatt, sie in das Register zu setzen und zu versuchen, es später zu kassieren.

Wenn sie einen Ablagerungsstempel, Leute kann mit ihren Bänken überprüfen wünschen, um zu sehen bestellen, wenn es irgendwelche speziellen Beschränkungen oder Benennung gibt, sollten sie verwenden. Es ist wichtig, die Handelsname- und Bankkontozahl, wenn das Aussenden des Auftrages zu überprüfen und wieder, wenn der Stempel empfangen, um ihn sicherzustellen richtig vorbereitet.