Was ist ein abrufbares Darlehen?

Häufig gekennzeichnet als ein kurzfristiges Darlehen oder ein Sichtpapier, ist das abrufbare Darlehen einfach eine Geldtransaktion, in der die kreditgebende Stelle das Recht der fordernden Rückzahlung des vollen Wertes vom Darlehen behält. Die lender’s verlangen mit.einschließt normalerweise das Balancenpassende, plus anwendbares Interesse. Wenn die kreditgebende Stelle beschließt, sein oder Recht der Nachfrage auf einem abrufbaren Darlehen auszuüben, hat der Geldnehmer normalerweise einen kurzen Zeitraum, in dem mit der Nachfrage einwilligen.

Abrufbare Darlehen haben ein paar wichtige Vorteile. Eine der attraktiveren Eigenschaften ist, dass kurzfristige Darlehen neigen, mit einem Zinssatz herausgegeben zu werden, das unterhalb des Interesses rte ist, das normalerweise in den Standarddarlehen von Kreditinstituten angewendet. Während der Unterschied normalerweise no more als ein Prozentpunkt ist, kann dieser in eine bedeutende Menge Sparungen für den Geldnehmer übersetzen. Gleichzeitig trägt das abrufbare Darlehen einen Zinssatz, der höher als Staatspapierkurs oder die Rate auf Schatzscheinanmerkungen ist.

Zweitens kann der Geldnehmer ein abrufbares Darlehen, normalerweise ohne irgendeine Art Strafen für frühen Profit weg jederzeit zahlen. Die Kombination dieser zwei Faktoren kann das abrufbare Darlehen eine attraktive Option ausüben, wenn ein Investor eine Quelle des kurzfristigen Bargeldumlaufs benötigt. In diesem Drehbuch vorwegnimmt der Geldnehmer In der Lage sein, die Schuld lange vor dem Fälligkeitstermin zu tilgen chuld, der auf dem abrufbaren Darlehen, sowie verzeichnet, bevor die kreditgebende Stelle beschließt, das Darlehen passend zu nennen.

Es gibt zwei Punkte, zum im Verstand mit einem abrufbaren Darlehen zu halten. Darlehen dieser Art tragen einen Zinssatz, der täglich berechnet. Tatsächlich veranschlagen die abrufbare Kreditzinsrate täglich online und in den Zeitungen und verwendet von vielen Investoren und von Vermittlern als Geldmarktanzeige. Zweitens erlaubt dem Investor, Sicherheiten in seinem oder Besitz als Nebenbürgschaft für ein abrufbares Darlehen zu verwenden. Während des Zeitraums, dass das abrufbare Darlehen in Kraft ist, können die Aktien nicht verkauft werden oder ausgetauscht werden.