Was ist ein abwärts gerichtetes Risiko?

Abwärts gerichtetes Risiko mit.einbezieht dem Potenzial, damit eine Investition Wertminderung, sobald es erworben worden. Da die Idee hinter der Investierung, irgendeine Art der Rückkehr über und über dem ursprünglichen Kaufpreis hinaus zu erzeugen ist, verwenden Investoren einige verschiedene Werkzeuge, um das Potenzial einer Investition festzustellen, bevor sie diesen Kauf abschließen. Faktoren wie letzte Leistung, gegenwärtiger Marktanteil und Wachstumspotenzial sind zu den Aufgaben von den Grad an abwärts gerichtetem Risiko genau festsetzen verbunden mit jeder möglicher gegebenen günstigen Möglichkeit der Geldanlage höchst wichtig.

Wenn in Betracht einer günstigen Möglichkeit der Geldanlage, die Aktienoptionen mit.einbezieht, ein Investor nah der Geschichte von dem stock’s Leistung betrachtet. Das Handeln macht es so möglich, zu verstehen, wie der Aktienpreis erhöhte oder verringerte, als bestimmte Marktlagen stattfanden. Annehmen dort Zeiträume der Aktienpreisabnahme in den letzten fünf Jahren f, kann der Investor in Erwägung ziehen, was geführt zu diese Abnahme darstellt, feststellen, wenn sie wahrscheinlich sind, innerhalb eines gegebenen Zeitabschnitts wieder aufzutreten, und gründen die Entscheidung, um auf der Daten zu kaufen.

Z.B. wenn das letzte Mal, dass der Vorrat einen Geschäftsrückgang erfuhr, als a in hohem Grade war - respektiertes Executivlinks die Firma und dort sind keine Anzeigen, dass eine ähnliche Ausgabe in den folgenden zwei bis drei Jahren entsteht, kann der Investor das Niveau des abwärts gerichteten Risikos betrachten, um annehmbar zu sein. Dieses ist von der hervorstehenden Rückkehr gilt als gerecht besonders zutreffend, wie durch die Dividendenrendite gezeigt, die in der neuen Vergangenheit erzeugt. Wenn Projektionen der Marktbewegung anzeigen, dass der Markt während jener Jahre beständig ist, ist dieser wahrscheinlich, das abwärts gerichtete Risiko weiter zu verringern, das der Investor übernimmt, und bildet folglich den Vorrat attraktiver.

Verschiebungen im Markt sind auch zur Aufgabe des Festsetzens des Grads an abwärts gerichtetem Risiko verbunden mit jeder möglicher günstigen Möglichkeit der Geldanlage wichtig. Diese Verschiebung kann in Form von vorweggenommenen Änderungen in der Nachfrage nach den Produkten sein, die von der Firma produziert, welche die Aktienoption herausgibt. Wenn es Anzeigen gibt, dass neue Technologie die Produkte überholt in den kommenden Jahren macht, kann das abwärts gerichtete Risiko ein wenig hoch sein, selbst wenn die Wahlen in der Vergangenheit gute Leistung gebracht, und gute Leistung bringt z.Z. In diesem Drehbuch kann der Investor beschließen, Anteile zu kaufen und sie während eines kurzen Zeitraums zu halten, dann verkauft sie, bevor die neue Technologie anfängt, die Nachfrage nach den company’s Produkten abzufressen.