Was ist ein Akkreditiv?

Ein Akkreditiv ist ein Brief aus einer Bank, die garantiert, dass die Zahlung eines Kunden an einen Verkäufer rechtzeitig und für die korrekte Menge empfangen wird. Im Falle dass der Kunde nicht imstande ist, Zahlung auf den Kauf zu leisten, wird die Bank angefordert, die volle oder restliche Menge des Kaufs zu umfassen. Ein Akkreditiv wird häufig als LOC oder LC abgekürzt und gekennzeichnet auch als ein gedeckter Kredit. Die Parteien zu einem Akkreditiv sind normalerweise ein Bewerber, der Geld, einen Begünstigten senden möchte, der das Geld, die Ausgabenbank und die Akkreditivstelle empfängt.

Akkreditive sind häufig benutzt, damit internationale Verhandlungen garantieren, dass Zahlung empfangen wird. Sie sind ein wichtiger Aspekt des zwischenstaatlichen Handels geworden, wegen der unterscheidengesetze in jedem Land und der Schwierigkeit des Kennens jeder Partei persönlich. Die Bank verfährt auch im Namen des Kunden oder des Halters des Akkreditivs, nach der Garantie, dass der Lieferant nicht zahlend ist, bis die Bank Bestätigung empfängt, dass die Waren versendet worden sind.

Ein Akkreditiv wird häufig mit einer Bankgarantie verwechselt, die ähnlich in vielerlei Hinsicht aber die gleiche Sache ist. Der Hauptunterschied ist die Position der Bank im Verhältnis zu dem Kunden und dem Verkäufer von einem guten oder Service im Falle der Rückstellung des Kunden der Zahlung. Mit einem Akkreditiv, kann ein Verkäufer fordern, dass ein Kunde sie mit einem Buchstaben versehen, der von einer Bank erreicht wird, die den Bankkredit für ihren Klienten ersetzt.

Im Falle des zurückfallenden Geldnehmers, kann der Verkäufer zur Bank des Kunden für die Zahlung gehen. Anstelle vom Risiko, das der Kunde nicht zahlt, stellt der Verkäufer nur das Risiko gegenüber, dass die Bank nicht imstande ist zu zahlen, die unwahrscheinlich ist. Dies heißt, dass, wenn der Bewerber, der das Akkreditiv erreicht, seine oder Verpflichtungen durchführen nicht kann, die Bank zahlen muss. Das Akkreditiv kann die Quelle der Zahlung für eine Verhandlung auch sein und bedeuten, dass ein Exporteur zahlend erhält, indem er das Akkreditiv zurückkauft. Ein Akkreditiv ist weniger riskant für den Kaufmann sogar riskanter, aber für eine Bank.