Was ist ein Alleinvertriebsrecht?

Wenn ein Grundstücksmakler befragt, um ein Haus oder ein Eigentum zu verkaufen, bitten er oder sie den Inhaber, eine Vereinbarung zu unterzeichnen. Es gibt viele verschiedenen Arten Vereinbarungen mit Grundstücksmaklern, aber das allgemeinste ist das Alleinvertriebsrecht. Diese Vereinbarung sicherstellt diese, das Mittel eine Kommission für den property’s Verkauf gezahlt und sicherstellt, dass das Mittel seine oder volle Bemühung in Richtung zum Verkauf des Eigentums setzt. Ein Alleinvertriebsrecht ist eine rechtsverbindliche Vereinbarung, also kann der Eigentümer nicht sie verlassen, es sei denn er oder sie den Grundstücksmakler abfeuern.

Von allen Vereinbarungen können die Grundstücksmakler ein Klientenzeichen, das Alleinvertriebsrecht haben ist das allgemeinste. Dieses ist, weil es dem Mittel das Alleinvertriebsrecht das Haus gibt. Keine anderen Mittel können versuchen, das Eigentum zu verkaufen, solange die Vereinbarung gültig ist und das Mittel vom Erhalten einer Kommission sicherlich ist, wenn der Verkauf geschieht. Selbst wenn der Eigentümer das Eigentum ohne das Mittel verkauft, muss das Mittel die vereinbarte Kommission jedoch erlaubterweise empfangen.

Vereinbarungen anders als das Alleinvertriebsrecht können dem Inhaber weniger Geld in der Kommission kosten, und der Inhaber kann in der Lage sein, ein Zahlen eines Mittels zu verlassen. Die meisten Mittel, wenn sie bereit sind, andere Vereinbarungen zu verwenden, können möglicherweise nicht als stark an dem Verkauf eines Eigentums arbeiten, weil es kein Garantiegeld gibt, gebildet. Normalerweise, wenn einer dieser anderen Verträge geschlossen, bittet der Grundstücksmakler um Zahlung im Voraus sicherzustellen, dass er oder sie Geld vom Versuchen, das Eigentum zu verkaufen verdienen.

Ein Alleinvertriebsrecht Vereinbarung ist rechtsverbindlich. Dies heißt, dass, wenn der Inhaber ablehnt, dem Mittel seine oder angegebene Kommission nach einem Verkauf zu zahlen, das Vertreter den Klienten für Schäden und verlorene Löhne klagen kann. Es gibt häufig andere Bedingungen im Alleinvertriebsrecht Vereinbarung, wie eine Vereinbarung, dass der Verkäufer mit anderen Mitteln nicht in Verbindung treten kann noch der Verkäuferversuch kann, das Eigentum ohne das Mittel verkaufen, das in der Vereinbarung spezifiziert.

Wenn der Verkäufer mit dem Mittel unglücklich wird und nicht glaubt, dass das Mittel von einer Kommission angemessen ist, kann der Verkäufer vom Alleinvertriebsrecht ausweichen. Dieses kann vor einem Verkauf nur getan werden. Der Verkäufer kann das Mittel abfeuern, das normalerweise die Vereinbarung trennt. Die Vereinbarung kann andere Weisen anbieten, jeden möglichen Anschluss mit dem Mittel zu trennen und sollte vom Verkäufer und von einem Rechtsanwalt gänzlich gelesen werden, bevor sie unterzeichnet.