Was ist ein Anblick-Entwurf?

Anblickentwürfe sind Finanzierungsinstrumentarien, die zahlbares Bedarfs sind, einmal dargestellt durch den Zahlungsempfänger. Dieses ist im Gegensatz zu dem Zeitentwurf, in dem das Instrument nicht bis ein spezifiziertes Datum zukünftig geehrt werden kann. Es ist nicht ungewöhnlich, damit ein Exporteur einen Anblickentwurf als die angebrachteste Form der Zahlung verwendet, wenn es den Versand von Waren zu einem Kunden ordnet, der an einer internationalen Position gegründet wird.

In einigen Fällen ist ein Anblickentwurf zusammen mit allen weiteren Dokumenten enthalten, die zum Versand relevant sind. Z.B. kann der Entwurf zusammen mit Kopien der Vermittlungsdokumente enthalten sein, die die Ausdrücke des Verkaufs umreißen. Alle mögliche Verträge, Verschiffenanweisungen oder Dokumente, die für Gewohnheitszwecke notwendig sind, begleiten auch den Entwurf. Dieses versieht den Exporteur mit alles, das erforderlich ist, die Vorbereitung und den Versand des customer’s Auftrages zu beenden.

Eins des Hauptnutzens des Anblickentwurfs ist, dass das Dokument erlaubt, dass der Exporteur von der Zahlung für den Versand versichert wird. Gleichzeitig hat der Exporteur die Gelegenheit, die Begleitdokumente zu wiederholen und überprüft, ob die Erwartungen des Kunden in der Harmonie mit dem Resultat der Auftragsvermittlungen sind. Wenn es irgendeinen Unterschied zwischen den Dokumenten gibt, kann die Ausgabe entschlossen sein, bevor der Versand den Haupthafen verlässt. Zum Beispiel wenn die Vermittlungsdokumente darstellen, dass ein Preis für den Auftrag und den Entwurf eine andere Abbildung zeigt, ist es möglich, die Ausgabe zu versöhnen, bevor alles versendet wird. Schließlich speichert dieses den Exporteur und die Empfänger viel Zeit und Mühe.

Während ein Anblickentwurf als Lohnbedarfsdokument definiert wird, bedeutet der nicht notwendigerweise, dass der Entwurf sofort geehrt wird. In den meisten Fällen nimmt die Bank, die den Entwurf empfängt, einige Zeit, das Dokument, zusammen mit einen anderen anderen Dokumenten zu überprüfen, die mit dem Anblickentwurf vorgelegt werden. Alle offensichtlichen Ausgaben mit den Dokumenten werden den Zahlungsempfänger berichtet, während sie entdeckt werden und machen es möglich, mit dem Klienten in Verbindung zu treten und zu ergreifen, was Maßnahmen notwendig sind, um die Situation zu lösen. Wenn alles im Auftrag ist, empfängt der Zahlungsempfänger volle Gutschrift für die Kapital innerhalb einer bis drei Werktage. In einigen Situationen, in denen die Bank und der Vorführer des Entwurfs ein laufendes Arbeitsverhältnis aufgebaut haben, können die Kapital zur Verfügung gestellt werden in einer Angelegenheit von Stunden anstelle von den Tagen.