Was ist ein Anruf-Datum?

Ein Anrufdatum mit.einbezieht der Abzahlung einer kündbaren Anleihe dbaren. Im Wesentlichen ist das Anrufdatum das früheste mögliche Datum, dass der Aussteller der Bindung die Bindung zurückkaufen kann. Das Anrufdatum ist zu dem Fälligkeitstermin an den kündbaren Anleihen, dadurch unterschiedlich, dass das Anrufdatum zu einem bestimmten Zeitpunkt vor dem angegebenen Fälligkeitstag auftritt, das in den Bedingungen in spezifiziert, welche die Anleiheemission umgeben.

Eine der Eigenschaften des Anrufdatums ist, dass bestimmte Bedingungen anwesend sein müssen, bevor der Bondaussteller wahrscheinlich ist, eine frühe Abzahlung auszuüben. Zuerst können Anrufdaten auf Wertpapierinhaber verlängert werden, wenn die Zinssätze fallen. Wenn dieses geschieht, wird ehrt es in den besten Interessen des Bondausstellers, in den Bindungen zu erfassen, sie mit dem alten Zinssatz, dann sofort herausgibt neue Bindungen mit dem neuen und niedrigeren Zinssatz geren. Dieses hilft dem Bondaussteller, da die Zinszahlungen auf den ursprünglichen Bindungen nur bis zum Anrufdatum geehrt. Langfristig beendet der Bondaussteller kleiner im Interesse oben zahlen zu den Wertpapierinhabern.

Ein Obligationär kann interessiert auch sein, an, ein Anrufdatum anzunehmen, das durch den Bondaussteller angeboten. Während, ein Anrufdatum zu ehren bedeutet, dass der Profit auf der Investition kleiner ist, bedeutet es auch, dass es etwas erworbenes Interesseneinkommen gibt und dass die Erträge in einer anderen Bindung oder in anderer Art Investition sofort wieder geanlegt werden können.

Im Allgemeinen umfassen die Bedingungen, die eine Bindung umgeben, Informationen über das früheste mögliche Anrufdatum, das der Bondaussteller ausüben kann. Z.B. können die Ausdrücke den auf einer zwanzigährigen Bindung spezifizieren, der Aussteller behält das Recht, ein Anrufdatum an der zehnjährigen Markierung herauszugeben. Investoren sollten die Bestimmungen für ein Anrufdatum immer berücksichtigen, die ein Teil jeder Anleiheemission sind.

Im Verstand halten, der gerade weil eine Anleiheemission mit den Spezifikationen kommt, die auf einem Anrufdatum bezogen, das nicht notwendigerweise bedeutet, dass der Aussteller das Anrufdatum an irgendeinem Zeitpunkt ausübt. Es sei denn es einen stichhaltigen Finanzgrund für das Hervorrufen eines Anrufdatums gibt, ist es wahrscheinlich, dass die Bindung bestehen bleibt und Interesseneinkommen vollständig zum Fälligkeitstermin erwirbt.