Was ist ein Ausdruck erstklassig?

Eine Ausdruckprämie ist ein Leistungsgrad auf einem Anlagegut, das einen Anreiz für die Investierung in diesem Anlagegut zur Verfügung stellt, obwohl es eine langfristige Investition ist, die in der Natur nicht-flüssig auch sein kann. In einer Situation, in der ein Investor zwei ähnliche Anlagegüter auswertet, aber man später als das andere reift, kann das, das länger dauert, um zu reifen, mit einer Ausdruckprämie begleitet werden. Wenn es nicht ist, ist der Investor geneigt, um auf der kurzfristigen Investition zu nehmen, weil sie einen Profit schneller erzeugt und das Geld des Investors nicht oben während eines ausgedehnten Zeitraums verriegelt ist.

In einem Diagramm einer Ertragkurve stellte das Zeigen der Arten der Erträge von den verschiedenen Arten der Investitionen, es kann gemerkt werden zur Verfügung, dass langfristige Investitionen neigen, mehr zu erbringen. Dieses ist das Resultat der Ausdruckprämie; diese Investitionen müssen mehr erbringen, oder Investoren finden sie nicht zu appellieren. Schwankungen der Ertragkurve erscheinen in Erwiderung auf ökonomischen Druck wie eine Rezession, eine langsame Bewegung im Investitionsfeld und andere Faktoren.

Vom Gesichtspunkt eines Investors, der mit zwei identischen Investitionen der verschiedenen Ausdrucklängen dargestellt wird, ist die kurzfristige Investition anziehender. Sie erlaubt dem Investor, Geld zu verdienen und dann an umzuziehen und gibt herauf Kapital für andere Risiken frei. So verlangen Investoren eine Ausdruckprämie für langfristige Investitionen, sie mit einem Grund für die Investierung in solchen Bindungen und in anderen Aktien versehen.

Dieses Konzept hängt auch mit einer Liquiditätprämie zusammen. Mehr Flüssigkeit eine Investition ist, ist es zu bringen oder zu verkaufen das einfacher. Liquide Guthaben appellieren mehr Investoren. Wenn ein Anlagegut nicht-flüssig ist, können Investoren erwarten, eine Liquiditätprämie als Form des Ausgleiches angeboten zu werden. Die Firma, welche die Investition anbietet, bietet eine Prämie an, die entworfen ist, um Investoren zu verleiten, ohne das Investitionsinstrument zu kompromittieren.

Investoren sind wahrscheinlicher, Risiken auf kurzfristigen Investitionen einzugehen, weil sie glauben, dass sie genauere Vorhersagen über die Richtung des Marktes bilden können, wenn sie kurzfristig prognostizieren. Infolgedessen zusätzlich zum Kommen mit einem höheren Leistungsgrad in Form eines erstklassigen Ausdruckes, neigen langfristige Investitionen auch zur weniger riskanten Seite. Investoren werden weniger geneigt, um eine Wahrscheinlichkeit auf einem Risiko zu nehmen, das sie für 15 oder 20 Jahre als ein Risiko ungefähr sich sorgen müssen, das ein Interesse für sechs bis 18 Monate ist.