Was ist ein Ausschüttungsbedarf?

Ausschüttungsbedarf ist das jährliche Einkommen, das eine Firma erzeugen muss und Reserve, zwecks Dividendenzahlungen an die Investoren zu leisten, die bevorzugten Vorrat halten. Die genaue Menge des Einkommens, das zu diesem Zweck beiseite gesetzt, schwankt, abhängig von dem Gesamteinkommen, das erzeugt, den bestehenden Krediten der Firma und der Formel, die mit der Berechnung der Dividenden verbunden ist, die pro Kapitalanteil erworben. Korporationen neigen, ein paar verschiedene Methoden anzuwenden, um sicherzustellen, dass der Ausschüttungsbedarf für jeden Kalender oder Finanzjahr getroffen.

Für kleinere Firmen, die bevorzugten Vorrat anbieten, mit.einbezieht der Prozess des Treffens des Ausschüttungsbedarfs normalerweise rweise, ein spezielles Konto zu verursachen, um die Kapital unterzubringen, bis es Zeit ist, Dividendenzahlungen herauszugeben. Der Vorteil zu dieser Annäherung ist, dass er der Firma erlaubt, Zuwachs- anzufallen die Gesamtmenge, die erfordert, um die Verpflichtung zu ehren. In vielen Fällen niederlegt die Firma die Kapital jeden Monat pital, nachdem anwendbare Unkosten gezahlt worden und der Reingewinn während des Zeitraums berechnet worden.

Wenn möglich, ist die Firma auch wahrscheinlich sicherzustellen, dass die Kontoeinstellung für das Ansammeln der Kapital, um den Ausschüttungsbedarf zu treffen ein zinseneinbringendes Konto ist. Dieses erlaubt der Firma fortzufahren, etwas Einkommen von den Geldern während des Zeitraums der Ansammlung zu erwerben. Dieser Prozess kann der Firma auch helfen, jede minimale Balance beizubehalten, die erfordert, den höchsten Zinssatz auf dem Konto zu erwerben.

Eine zweite Wahl ist, eine Linie Einzelteil für den Ausschüttungsbedarf zu verursachen und die Kapital in einem bereits bestehenden Konto unterzubringen. Dieses ist eine attraktive Wahl, wenn die Kapital sicher einem höheren Zinssatz vom Finanzinstitut helfen können, in dem das Konto hergestellt. Zu einem Grad vereinfacht diese Annäherung auch den Buchhaltungprozeß, dadurch, dass es einen weniger während jedes gibt Kalendermonats aufzuspüren Bankkonto.

Jede mögliche Strategie, zum des Ausschüttungsbedarfs anzusammeln muss irgendeinen Regierungsregelungsstrom im Land in Wirklichkeit treffen, in dem die Firma seine Hauptsitze hat. In einigen Fällen ein unterschiedliches beibehalten die Kapital erklären unterstellt durch Regierungsverordnungen. Zu anderen Malen können spezielle Dokumente notwendig sein, um in bestimmten Abständen während des Geschäftsjahres zu archivieren, aber die Kapital selbst können in einem vorhandenen Bankkonto beibehalten werden. Es ist für jede mögliche Firma wichtig, die die Austeilung des bevorzugten Vorrates betrachtet, mit allen anwendbaren Gesetzen und Regelungen vertraut zu werden, die zum Prozess relevant sind, und dort sicherzustellen ist volle Befolgung.