Was ist ein Autoquote?

Ein autoquote ist eine Art gegenwärtiges Preiskalkulationsmodell für Optionskontrakte, die ein wenig Standardgünstige Möglichkeiten der Geldanlage für Händler durch verschiedene Austauschmärkte sind. Die, die nicht mit Geldmärkten und Investitionswerkzeugen sehr vertraut sind, sollten das Finanzwahlen autoquote nicht mit einem “auto Anführungsstrich, † verwechseln, das ein angegebener Preis für einen Träger oder für Trägerfinanzierung ist. Die Wahl Selbst-veranschlagen ist im Allgemeinen ein geschätzter Wert für einen Vertrag auf dem zukünftigen Preis eines Vorrates oder der Billigkeit.

Die Methoden, dass der autoquote Schätzungs-Systemsgebrauch, die Schwarz- und Scholesmethode für die Bewertung von Wahlen umfaßt. Finanzexperten erklären, dass ein autoquote auf €œrealzeit variables† für einen Aktienpreis und andere Maße von company’s wert oder Wert basiert. Vom Darstellen in vielen verschiedenen gegenwärtigen Werten, kann ein autoquote einen angemessenen Wert für einen Optionskontrakt zur Verfügung stellen.

Einige Finanzexperten definieren autoquotes als Preisschätzungen für die Wahlen, die auf den London-internationalen Geldtermingesch5äften und dem Wahl-Austausch oder dem LIFFE gehandelt. Dieser Austausch ist ein Aktionär-besessener Markt, der in den verschiedenen Ableitungen behandelt. Das autoquote Modell kann zu den Optionskontrakten auf anderen Austäuschen erweitert werden.

Für Anfänger, die können möchten, autoquotes Werte für Optionskontrakte reflektieren, it’s wichtig, zu verstehen, wie Optionskontrakte arbeiten. Die einfachste Weise, einen Optionskontrakt zu definieren ist, dass es eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien auf den Gewinnen ist, die auf dem zukünftigen Wert eines Vorrates oder der Billigkeit bezogen. Ein die Partei “borrows† Anteile von anderen, zustimmend einer etwaigen zukünftigen Verhandlung verursachten durch das Optionsinhaber “exercising† die Wahl. Die Anteilkreditgebende stelle damit einverstanden ist, die Anteile zurück zu kaufen, wenn der Optionsinhaber entscheidet zu trainieren. Dieses ergibt Gewinn oder Verlust entsprechend, wie der Aktienpreis geändert.

Die zwei grundlegendsten Arten der Optionskontrakte genannt ein “call† und ein “put.† A Anruf basiert auf gewünschten Gewinnen durch hervorstehende Aufstiege in den Aktienpreisen. Gesetzt ist die Rückseite: es basiert auf gewünschten Gewinnen von hervorstehenden Abnahmen an einem Aktienpreis.

Viele Wahlhändler brauchen nicht, autoquote Modelle zu verstehen, um Optionskontrakte zu handeln. Das autoquote System erklärt einfach die Schätzung von Wahlen. Für diese Wahlen festgesetzt durch Austäusche tzt, und Investoren können gegenwärtige Menüs der Optionspreise durch allgemeine Finanzquellen on-line immer finden. Ein Investor hat nicht eine Rolle, wenn er Wahlen bewertet; er oder sie wählen anstatt wenn und wie man in ihnen durch einen gesetzmäßigen Vermittler oder eine Broker-Firma investiert.