Was ist ein Bank-Erzähler?

Ein Bankerzähler ist ein Mitglied des Personals von einer Bank, die direkt die Öffentlichkeit beschäftigt und Routinebankgeschäfte wie Ablagerungen, Zurücknahmen, und so weiter behandelt. Für viele Leute sind Bankerzähler ikonenhafte Abbildungen, da sie das Gesicht der Bank zur Öffentlichkeit darstellen. Beschäftigung in diesem Beruf schrumpft wirklich, weil einige Leute an automatisierter Erzähler-Maschinen und (ATMs) on-line-Bankverkehr gewendet, da sie diese Dienstleistungen bequemer finden.

Die Jobanforderungen für das Werden ein Bankerzähler sind ziemlich minimal. Er oder sie müssen ein School-Diplom haben und eine Fähigkeit aufweisen, grundlegende Matheaufgaben wahrzunehmen. Bankerzähler müssen mit Mitgliedern der Öffentlichkeit und mit der Behandlung der großen Geldbeträge auch wohlfühlen. Sie erwartet auch, um extrem aufmerksam und diskret zu sein, und in einigen Regionen kann ein Bankerzähler eine Gesetzdurchführung-Überprüfung der Vorgeschichte führen müssen, bevor er oder sie eingestellt werden können.

In einem Arbeitstag konnte ein Bankerzähler Bargeld oder Überprüfungen auf Ablagerung, die Bargeldüberprüfungen, die auf seine oder Bank gezeichnet, die Ausgabenkapital wie Zahlungsanweisungen und die Reisenden Überprüfungen annehmen, und Handgriffverhandlungen bezogen auf Sparkonten. Ein Bankerzähler auch fördert normalerweise die Dienstleistungen, die durch die Bank, wie Darlehen, Ruhestandkonten und Versicherung angeboten; wenn ein Kunde Interesse an diesen Dienstleistungen zeigt, verweist der Erzähler ihn auf einen anderen Bankangestellten, der auf diese Opfer spezialisiert. Ein Bankerzähler konnte Zugang zu den Schliessfächern auch bieten, wenn eine Bank diesen Service anbietet.

Klassisch gehandhabt die Erzähler in einer Bank von einem einzelnen Haupterzähler, der normalerweise der Bankfußboden geht, zum zu garantieren, dass Kundenverhandlungen glatt laufen. Jeder Erzähler hat ein Fenster oder einen Stand, und gewöhnlich Erzähler zugewiesen ihre eigenen Bargeldfächer d, die kein anderer Erzähler behandelt. Dieses garantiert, dass jeder Erzähler seine oder Verhandlungen für den Tag handhaben kann, und am Ende des Tages, Zählimpulse jedes Erzählers heraus das Fach, um zu garantieren, dass es die Verhandlungaufzeichnungen zusammenbringt.

Diese Position normalerweise anbietet nicht sehr viele Gelegenheiten für Zuführung innerhalb der Bank. Um ein Banker zu werden, müssen Kreditsachbearbeiter oder anderes höheres Klassifizierungmitglied des Personals, ein Bankerzähler zusätzliches Training empfangen. Einige Erzähler beschließen, Karrieren mit ihren Bänken der Wahl auszuüben, während andere die Position ansehen, wie temporär. Entsprechend dem amerikanischen Büro von Arbeitskräftestatistiken, ist Umsatz auf diesem Gebiet im Vergleich mit anderen Feldern im Banksektor verhältnismäßig hoch.