Was ist ein Bargeld-Zyklus?

Manchmal gekennzeichnet als ein Bargeldumwandlungszyklus, mit.einbezieht der Bargeldzyklus der Zeitmenge, das t zwischen den Kauf der Rohstoffe für die Kreation von Waren und von Dienstleistungen und den Eingang der Zahlung für jene Produkte verstreicht. Das Konzept des Bargeldzyklus kann am Verhandlungprozeß auch angewendet werden, der auf dem Sichern von Aktien und von ähnlichen Aktien bezogen. Ein Schlüsselfaktor in der Idee hinter der Berechnung des Bargeldzyklus ist, den Zeitabschnitt zu verstehen, als Arbeitskapital nicht für Gebrauch in anderen Käufen vorhanden ist.

Wenn er zum Herstellungsverfahren kommt, anfängt der Bargeldzyklus mit dem Erwerb der Materialien b, die benötigt, um Fertigwaren zu produzieren. Der Zyklus fortfährt durch die Zeit lus, die erfordert, um die Materialien zu verwenden, um die Produkte herzustellen, sie zu verpacken und sie an Kunden zu liefern. Sobald der Klient für die gelieferten Waren fakturiert, anfängt der letzte Schritt des Bargeldzyklus t. Einem Bargeldzyklus gilt als komplett, wenn die Abteilung der Außenstände Zahlung innen voll auf der Rechnung empfängt und bekannt gibt, welche die gelieferten Waren bedeckt.

Die Dauer eines Bargeldzyklus schwankt, abhängig von einigen Faktoren. Zuerst ist die Zeitmenge, das angefordert, um das Produkt herzustellen, ein wichtiger Aspekt der Berechnung. Waren, die schnell produziert werden können, helfen, den Zyklus beträchtlich zu verkürzen. Zunächst hinzufügt die Zeitmenge die aufgewendete Untersuchung, das Verpacken und das Versenden der Fertigware der Gesamtlänge des Bargeldzyklus mt-. Als letzter Bestandteil hinzufügt die Zeitmenge, die er für den Klienten zur Zurückversetzenzahlung für die Fertigwaren nimmt, der Länge des Bargeldzyklus gt.

Ein kurzer Bargeldzyklus ist die ideale Situation, da er der Firma erlaubt, das Arbeitskapital zu nutzen eher eher als später. Es gibt häufig Weisen, einen längeren Bargeldzyklus zu verkürzen und einen leistungsfähigeren Prozess folglich zu erzielen. Z.B. kann das Weiter entwickeln der Herstellungs- und Verschiffenverfahren Stunden oder sogar freie Tage rasieren der Bargeldzyklus. Zusätzlich helfen anbietenanreize zum Kunden, zum für die Waren zu zahlen schnell auch, das Gesamtbargeld zu verkürzen, erheblich einen.Kreislauf.durchmazuchen.

Bevor man eine Barkreditbegrenzung gebraucht, ist es wichtig, die Bedingungen zu lesen, die auf der Benutzung dieser bestimmten Eigenschaft beziehen. Während einige Kreditkartefirmen den gleichen Zinssatz für beide Käufe und Barkredite verwenden, aufladen andere wirklich einen höheren Zinssatz auf den Barentnahmen n. Zusätzlich erheben viele Versorger eine kleine Gebühr für jede Ausdehnung der Lieferung des Bargeldes von der Kreditlinie. Dies heißt, dass der Kartenbesitzer die Bargeldbegrenzung nur erforderlichenfalls gebrauchen sollte, und verwendet andere Zahlungsmittel wenn und wie möglich.