Was ist ein Barzuschuß?

Ein Barzuschuß ist der zugeteilte Geldbetrag, den Arbeitgeber Angestellten aufgeben - konfrontieren, um Betriebsausgaben, wie Mahlzeiten, Spielraumkosten und Bürozubehöre zu umfassen. Barzuschüsse sind für Buchhaltung als einfacher, die Empfänge sammelnd und die kleinen oder häufigen Aufwendungen zurückerstattend. Angestellte bevorzugen gewöhnlich Barzuschüsse, weil es keine Wartevergütungen gibt, und es ist praktischer, für Mahlzeiten und Taxis mit Bargeld zu zahlen eher als eine UnternehmensKreditkarte.

Die meisten Firmen halten eine kleine Menge Bargeld an Hand für Barzuschüsse, selbst wenn sie nicht regelmäßig Käufe abschließen. Es kann verwendet werden, um für die Funktionsmittagessen zu zahlen, mit einem Taxi fährt nach Hause nach späten Sitzungen oder anderen Nebenkosten wie emergency Druckereinschüben. Ein Angestellter, der regelmäßig für ihren Job reist, kann die örtlich festgelegten Mengen Bargeld haben zugeteilt für Mahlzeiten, die eine Meilenzahlgenehmigung für ihr Auto begleiten können. Wenn der Angestellte es vorzieht, eine teurere Mahlzeit zu haben, müssen sie den Unterschied von seinen oder eigenen Kapitaln zahlen. Ebenso wenn der Angestellte eine hellere Mahlzeit bevorzugt, können sie den Unterschied einstecken.

Die örtlich festgelegte Art eines Barzuschusses bildet Buchhaltung einfacher. Die Menge angeboten herauf n - Frontseite, also sie können in die Bücher sofort eingeführt werden. Keine Empfänge angefordert für Unterlagen t, da es das employee’s Vorrecht ist, ob man das Geld ausgibt. Dieses verringert Schreibarbeit sowie die Flüchtigkeit, da der Angestellte nicht über Etat mit einem Barzuschuß hinausgehen kann und Generalunkosten so außerdem verringern. Anbietenbargeld zu einem Angestellten normalerweise geschätzt, da es Moral aufladen und helfen kann, einen employee’s Wert zu validieren.

Ein Barzuschuß betrachtet eine der Vergünstigungen der Jobs, die viele Überstunden und Reisen erfordern. Angestellte genießen die Bequemlichkeit des Bargeldes, wie die Kompliziertheit der einladenden Klienten heraus verringern für das Mittagessen. Ebenso es vorziehen die meisten Angestellten, en ihr eigenes Geld nicht für die Betriebsausgaben oder ihre Zeit auszugeben, die hinunter kleine Vergütungen jagen. Kleinunternehmen, die nicht viel Speicherkapazität haben, können Barzuschüsse benutzen, damit Angestellte Bürozubehöre erforderlichenfalls kaufen können, die in den Monaten wirklich oben hinzufügen können.

Angestellte zahlen Steuern auf Barzuschüssen, gerade wie anderen Formen des Einkommens. In einigen Ländern können sie als Betriebsausgaben herleitbar sein. Eine Abscheibung kann anwendbar sein, die Abschreibung vom ursprünglichen Wert des Kaufs, ist abhängig von, was mit dem Bargeld gekauft. Andere Länder erlauben einer Religionsgruppe, für eine oder mehrere member’s lebenraum mit Bargeld zu zahlen, und diesen Wert als Parsonagegenehmigung abzuziehen.