Was ist ein Billigkeits-Kicker?

Ein Billigkeitskicker ist ein Anreiz, der kreditgebenden Stellen und anderen Investoren in einem Abkommen angeboten. Gegen ihre Investition empfangen sie eine kleine Besitzstange im Projekt, das finanziert. Diese Besitzstange zurückbringt Profite später für die kreditgebende Stelle äter. Für den Investor können Billigkeitskicker ein Darlehensabkommen versüssen und im Austausch können sie den Zinssatz senken oder großzügigere Ausdrücke zur Verfügung stellen. Diese Arten von Vorbereitungen sind zu allen Parteien vorteilhaft, die mit der Verhandlung beschäftigt gewesen und sie sind in etwas Regionen und in Industrien ziemlich allgemein.

Ein allgemeines Beispiel eines Billigkeitskickers kann in Immobilienentwicklung gesehen werden. Gegen das Lendinggeld, zum der Entwicklung zu finanzieren, können Investoren einen Billigkeitsanteil an der Entwicklung empfangen. Wenn die Entwicklung verkauft, empfangen sie einen Anteil der Erträge, der basiert auf, wie groß ihre Besitzstange ist. Verkaufserträge können bedeutend sein, wenn eine Entwicklung gut geplannt ist.

Wenn Interessen über Rückzahlung eine Ausgabe sind, anbieten kreditgebende Stellen im Allgemeinen nicht Darlehen n oder verlängern Kreditlinien, und sie haben die reichlichen Unterlagen, zum zu wiederholen, wann, Lendingentscheidungen treffend, die sie einen Anwärter für ein Darlehen sorgfältig auswerten lassen. Der Billigkeitskicker entworfen nicht, um widerstrebende kreditgebende Stellen anzuregen, aber kreditgebende Stellen mit einem Anreiz eher zu versehen und ein vermittelnwerkzeug herzustellen, das benutzt werden kann, um einen niedrigeren Zinssatz zu erhalten oder über vorteilhaftere Rückzahlungsbedingungen zu sein. Er strukturiert in die Finanzierungsvereinbarung und kann einen kundengebundenen Vertrag erfordern.

Leute, denen eine Besitzposition als Teil eines Abkommens angeboten, können alle vorhandenen Informationen über das Projekt wiederholen wünschen, um den Wert der Billigkeit zu schätzen, die angeboten. Wenn das Angebot vorteilhaft ist, können Betrachtungen über Zugeständnisse als Ausgleich besprochen werden, also kann ein Vertrag entwickelt werden. Lenders angefordert nicht t, Billigkeitskicker anzunehmen, oder, alles als Ausgleich für die Besitzstange anzubieten und wenn die betroffenen Parteien ein Abkommen nicht erreichen können, kann die Finanzierung fortfahren, während sie in anderen Fällen ohne einen Billigkeitskicker wurde.

Mitglieder der Mannschaften, die nach Projektfinanzierung suchen, können einen, Billigkeitskicker als Anreiz Investoren und kreditgebenden Stellen anzubieten erwägen. Die Sachen, zum zu betrachten wann, das Angebot entwickelnd, umfassen die Notwendigkeit, genügend Besitz im Projekt zu behalten, um in der Lage zu sein, Darlehen von den Profiten zurückzuerstatten und die Notwendigkeit, einen steuernbesitz in einem Projekt beizubehalten.