Was ist ein Blei-Revisor?

Ein Bleirevisor ist eine leitende Position in einer allgemeinen Wirtschaftsprüfungsfirma oder in einem Buchhaltungbüro in einer Privatsektorfirma. Die Einzelperson, die diese Position füllt, ist für die Richtung der Revisoren verantwortlich, die Feldarbeit während einer internen oder externen Bilanz leiten. Der Bleirevisor kann eine Berufskennzeichnung mit diesem Titel auch erzielen, der sie mit spezifischer Erfahrung und Ausbildung im Revidierungsfeld versieht. Die Berufslizenz erfordert häufig den Revisor, einen formalen Grad von einer geltenden Hochschule oder von einer Universität, Berufserfahrung und die Fähigkeit zu haben, einen diesen Test Foki auf der Revidierung von Themen zu führen.

Interne Bilanzen sind häufig weniger formal als externe Bilanzen. Der Bleirevisor häufig erhält nicht in den internen Bilanzen zu beteiligt, es sei denn sie angefordert werden, umso zu tun. Interne Bilanzen fallen unter die Richtung eines Bilanzmanagers oder anderen Buchhaltungpersonals wegen der formlosen Qualität der Bilanz. Inhaber und Hauptleiter haben auch eine niedrigere Miteinbeziehung mit internen Bilanzen, da die erfassten Informationen nicht von den Einzelpersonen außerhalb der Firma überprüft werden. Eine Bleiposition kann für große Organisationen notwendig sein - wie öffentlich gehaltene Firmen um zwecks Treffen der internen Bilanzen gegenwärtige Standards wie von Gesetz gefordert sicherzustellen.

Der Bilanzprozeß für externe Bilanzen folgt häufig einigen gut definierten Schritten. Dieser Prozess ist der springende Punkt der Blei auditor’s Jobverantwortlichkeiten. Die Einzelperson arbeitet mit Klienten, um einen Bilanzplan zu entwickeln, der die Bedürfnisse des Klienten erfüllt und die gesetzlichen Verpflichtungen der Bilanz erfüllt. Der Bleirevisor wählt auch Teammitglieder vor, die an der Bilanz arbeiten; Teammitglieder gewöhnlich haben Industrieerfahrung, in der der Klient die meisten ihren Betrieben abschließt. Dieses stellt sicher, dass eine hohe Bilanzqualität und diese Sprache oder Terminologie, die während der Bilanz verwendet wird, nicht zu den Teammitgliedern fremd ist.

Während der Feldarbeitphase - der Hauptprozeß der Bilanz - der Bleirevisor weist Aufgaben und Aufgaben für jedes Teammitglied zu. Während führen, leiten Revisoren häufig einen Teil der Feldarbeit, haben sie auch die Verantwortlichkeit sicherzustellen, dass jeder Revisor Aufgaben und Tätigkeiten entsprechend Bilanzstandards abschließt, ohne gezeichnet in das Detail der Buchhaltungschreibarbeit zu erhalten. Alle bedeutenden Störungen oder Probleme mit der Bilanz fallen auch unter die Blei auditor’s Verantwortlichkeit für die Korrektur oder die Lieferung von Richtung. Die meisten Bilanzen erfordern eine Bleiposition, während der Bilanzen örtlich zu sein. Diese Position tritt als eine Verbindung zwischen dem Klienten und dem Wirtschaftsprüfungsfirmapartner auf, der alle Bilanzen beaufsichtigt, die durch das Unternehmen geleitet werden.