Was ist ein Börsenparkett?

Das Börsenparkett ist der Platz an einer Börse, in der der tatsächliche Handel auftritt. Dieses gesehen häufig während der Updates auf Börsennachrichten, besonders denen, die durch CNBC übertragen und anderen Börsennachrichtennetzen. Das Börsenparkett ist häufig ein beschäftigter und hektischer Platz, obwohl es mit handelnanwendungen des Computers weniger beschäftigt geworden.

Das Börsenparkett gekennzeichnet häufig als die Grube einer Börse, weil es ist, wo die ganze schwere Arbeit erledigt. Weiter gibt es normalerweise erhöhte Positionen, in denen Leute die Tätigkeit aufpassen können, so sitzt das Börsenparkett auf einem untergeordneten als die meisten seinen Umlagerungen. Von dieser erhöhten Stange können Besucher auf den Fußboden vorbei schauen und die Tätigkeit, mindestens an etwas Börsen aufpassen.

Obwohl das Börsenparkett einmal die fast ganze Tätigkeit an einer Börse beherrschte, wird es immer weniger die Mitte der Aufmerksamkeit wie die Weltumdrehungen zu den Computern, zum die meisten der Arbeit zu erledigen. Tatsächlich konnten dort kommen ein Tag, als ein tatsächliches körperliches Börsenparkett überholt gemacht. Z.Z. spielen sie eine lebenswichtige Rolle, aber diese Rolle geworden mehr Tradition als Funktion. Als solches ist ein Börsenparkett eine der letzten Spuren der Altschule Geldmärkte.

Das berühmteste Börsenparkett befindet am Börse von New York (NYSE), das die größte Börse in der Welt ist. Einige können mit dem traditionellen Klingeln der Glocke vertraut sein, den Handel zu öffnen und zu schließen. Viel der Zeit, ist es eine Berühmtheit, die dem Anfang oder dem Ende des Abschlusstages signalisiert.

Da mehr Unternehmen den Handel außerhalb der traditionellen Börsenparketteinstellung laufen lassen und leiten, beginnt der Ausdruck, auf verschiedenen Bedeutungen zu nehmen. Z.B. kann ein Börsenparkett den Teil auf eines Bürohauses, das für den Handel Aktien und Obligationen verantwortlich ist, oder jede mögliche andere Art von Billigkeit, wie Immobilien und Gebrauchsgütern jetzt beziehen. Obwohl dieses nicht ein zutreffendes Börsenparkett ist, dient es fast der gleichen Funktion wie traditionellere Börsenparkette.

Zwar ist das Börsenparkett des NYSE nicht zur Wirtschaft so lebenswichtig, wie es einmal, seine ikonenhaften Naturmittel war, die es für Terroristenangriffe anfällig sein könnte. Folglich ist das Börsenparkett, einmal ein Hauptpunkt für die Touristen, die grosse Apple besuchen, nicht mehr zur Öffentlichkeit zugänglich. Jetzt eine Spitze am Fußboden zu erhalten, muss eine Einzelperson der Gast eines credentialed „Börsenauftragsmaklers sein,“, der eine Person ist, die berechtigt, auf dem Fußboden zu handeln.