Was ist ein Chapbook?

Ein chapbook ist eine billig-produzierte dünne Broschüre. Es erhält seinen Namen von den ambulanten Händlern oder Hausierer, die diese Broschüren schon in dem 16. Jahrhundert verkauften. Chapbooks sind an Größe klein und passten häufig in Taschen. Chapbook ist ein Catch-allausdruck, da das Material in der Broschüre alles von den frommen Flächen zu den Baumschulenreimen sein kann. Etwas chapbooks können politische Prosa enthalten, während andere Poesie halten.

Ein grundlegendes 16 Seite chapbook kann gebildet werden, indem man der Länge nach acht Blätter sortiertes Standardpapier nimmt, sie faltet und dann Heftklammern in die Mittelfalte legt. Sie verdoppeln die Menge der Seiten, um 32 Seiten, das Maximum zu bilden der meisten chapbooks. Einige Broschüren können wie 64 Seiten so stark sein, aber diese sind für chapbooks selten.

Nach dem 19. Jahrhundert ersetzt chapbooks meistens durch das Aussehen der billigen Zeitungen. Jedoch vorher das waren sie sehr populär. Familien vorlasen sie loud in ihren Häusern ie, wie die Gönner der Bierlokale taten. Viele Leute, die nicht Zugang zu den Bibliotheken hatten, kauften sie, besonders die in den ländlichen Gebieten. Da Extrapapier Schrecken war, waren die chapbooks, sobald sie gelesen, für Backen und anderen Haushaltsgebrauch wie Toilettenpapier häufig benutzt.

Ambulante Händler gingen Haus-Haus, die Broschüren verkaufend und verkauften sie auch an den Messen und an anderen allgemeinen Ereignissen. Sie normalerweise empfingen jedes chapbook auf Gutschrift vom Verleger und dann gehen zurück und zahlen für das Drucken von jeder der Kopien, die sie verkauft. Das frühe chapbook produziert nicht nur in Großbritannien, aber auch in den Vereinigten Staaten und in einigen Teilen von Südamerika.

Heute verbunden ist das chapbook meistens mit Poesie und kann billig Selbst-veröffentlicht werden. Einige Leute Selbst-veröffentlichen Rezepte diese Weise auch. Kochbuchabdeckungen in einem modernen chapbook Format lamelliert häufig. Heutige Softwareprogramme bilden es sehr einfach, chapbooks zu produzieren. Chapbook Autorverleger verkaufen manchmal ihre Bücher für einige Dollar jedes auf ihren Web site, an den Poesiemesswerten oder möglicherweise sogar an einer unabhängigen Buchhandlung.

ogar etwas zu erhöhen. Die Analyse wenn, dass mehrere befestigen, Information entweder ausgelassen oder nicht entdeckt gegebene korrekte Aufmerksamkeit in den Firma-herausgegebenen Informationen, gibt es eine gute Wahrscheinlichkeit, dass die Bewertung verringert. Die einzige Ausnahme sein, wenn die Kanalüberprüfung Daten erbringt, die die Firma, aber die umfassen nicht gekonnt das Geschäft ist wirklich finanziell stichhaltig als demonstriert, vorher dachte. Wenn diese seltene Situation auftritt, könnte die Bewertung der Firma und seiner auf lageropfer erhöhen.