Was ist ein Dämmerung-Überfall?

Dämmerungüberfälle sind Übernahmeversuche, die früh morgens von einem Werktag auftreten. Diese Versuche anfangen normalerweise mit dem Kauf des Vorrates, während der Markt öffnet und erlauben dem Räuber, eine bedeutende Menge des Vorrates anzusammeln, bevor die Tätigkeit beachtet. Die Idee ist, so viel Interesse am Zielunternehmen zu gewinnen, wie möglich, bevor es jede mögliche Gelegenheit gibt, irgendeine Art Widerstand einzuleiten, und erhöht folglich die Wahrscheinlichkeiten von das Ziel erfolgreich übernehmen.

Das Vorbereiten für einen Dämmerungüberfall anfängt normalerweise Tage l, bevor das tatsächliche Ereignis stattfindet. Während dieser Zeit entwirft der Räuber einen Plan, um Kapitalanteile von den verschiedenen Quellen zu kaufen. In vielen Fällen kann dieses Aktionären, an den Wochenenden oder über Nacht zu nähern, ihre Verpflichtung zu erreichen, um zu verkaufen, dann die Verkäufe durchzuführen mit.einbeziehen, sobald der Markt den folgenden Werktag öffnet.

Der allgemeine Prozess des Dämmerungüberfalls verglichen häufig zu den Überfällen während des Krieges oder zu den Überfällen, die in den Feudalgesellschaften in den Jahrhunderten vorüber auftraten. Viele der fantasievollen Ausdrücke, die mit dem modernen Dämmerungüberfall verbunden sind, gezeichnet von jenen Ären. Z.B. gekennzeichnet das Zielunternehmen manchmal als eine Schneewittchen, da das Geschäft vom Übernahmeversuch ahnungslos ist, der ist zu beginnen. Der schwarze Ritter bezeichnet die Unternehmensreorganisation, die die agressive Übernahme versucht. In einigen Fällen gekennzeichnet die Anlagegüter des Zielunternehmens als Kronenjuwelen, besonders wenn die Absicht des Räubers, die Firma zu erwerben ist, dann ausverkaufen seine Anlagegüter ne.

Wie mit vielen Geschäftsstrategien, kann der Dämmerungüberfall entweder sein erfolgreich oder blockiert werden. Im Falle dass einige der Investoren, die vor dem tatsächlichen Überfall genähert, beschließen, Nachrichten des Versuchs zum Verwaltungsrat oder andere Schlüsseloffiziere des Zielunternehmens neu zu legen, können sie ihren eigenen Gegenangriff der Reihe nach anstiften. Dieses annimmt manchmal die Gestalt der kaufenden Anteile zurück von den Investoren sowie den Erhalt von Verpflichtungen von anderen Schlüsselinvestoren zum nicht Verkauf zum Räuber. Abhängig von den Gesetzen, die Erwerb regeln, kann das Zielunternehmen auch sein, zugelassene Mittel zu verwenden, den Überfall festzuklemmen, lang genug verschiedene Methoden mindestens umzugruppieren und zu betrachten, um den Übernahmeversuch zu überwinden. Im Allgemeinen hat ein Dämmerungüberfall den meisten Erfolg des Arbeitens, wenn das Ziel keine Idee hat von, was geschieht, und wenn der Räuber in der Lage ist, einen erheblichen Prozentsatz der nicht amortisierten Aktien zu erwerben, bevor die Tätigkeit beachtet.