Was ist ein Durchschnittskurs?

Ein Durchschnittskurs ist ein Maß einer Gruppe Aktien, die einen spezifischen Sektor oder eine Art Industrie darstellen. Durchschnittskurse werden verwendet, um zu erhalten eine Anzeige über, wie die Börse als Ganzes durchführt. Es gibt einige verschiedene Durchschnittskurse, von denen jeder auf einer täglichen Basis jeden Tag ändert, den, die Börse geöffnet ist.

Die Börse bezieht sich die auf Arena, in der Anteile der Aktiengesellschaften gekauft und verkauft werden. Jeder Vorrat ist auf dem Markt unter einem gegebenen Symbol aufgeführt und sein Preis schwankt auf und ab auf der Grundlage von den erkannten Wert eines Anteiles der bestimmten Firma. Einzelne Investoren, Fondmanager, Investmentfondsmanager, Maklerhäuser, Rentenversicherungen, Firmen und zahlreiches andere Wesen können alle Kaufkapitalanteile.

Durchschnittskurse werden verwendet, um anzuzeigen, wie der Markt als Ganzes durchführt. Ein Durchschnittskurs wird festgestellt, indem man eine Gruppe in Verbindung stehende Aktien oder Firmen vorwählt, denen alle etwas und die Bestimmung des durchschnittlichen Verkaufspreises für jene bestimmten Aktien gemeinsam haben. Innerhalb der Vereinigten Staaten existieren einige Durchschnittskurse, einschließlich den Dow Jones-industriellen Durchschnitt, das Nasdaq und das S&P 500.

Der Dow Jones-industrielle Durchschnitt ist ein berühmtes Durchschnittskursmaß und wird an durch die Finanzpresse berichtet, um Leuten eine Anzeige über den Markt als Ganzes zu geben. Das Dow wird durch die Aktienpreise von 30 großen Firmen festgestellt. Diese großen Firmen werden häufig „Chip-Firmen,“ angerufen, das ein Gattungsbegriff ist, der verwendet wird, um sich auf eine große und gebildete Firma zu beziehen.

Die Aktien, die benutzt werden, um den Dow Jones-industriellen Durchschnitt festzustellen, ändern regelmäßig. Die Aktien, die benutzt werden, um die festzustellen verkauft werden auf dem Nasdaq, sind die, die elektronisch verkauft werden und sind hauptsächlich Technologieaktien. Die Aktien, die benutzt werden, um den S&P 500 Durchschnittskurs festzustellen, sind die Vorräte an Spitzen500 Firmen, wie durch Standard- u. Bewertungsservice verzeichnet der Armen.

Ein Durchschnittskurs wird festgestellt, indem man die Gesamtpreise der Aktien in der Gruppe zusammenzählt und durch die Gesamtzahl Anteilen sich teilt. Weil die Gesamtzahl Anteilen von jedem auf lagervorhandenen geberücksichtigt wird, wird dieses ein Preis-belasteter Durchschnitt betrachtet. Änderungen im Preis-belasteten Durchschnitt werden auf einer täglichen Basis berechnet, wenn der Markt geöffnet ist, da Aktienpreise steigen und fallen.