Was ist ein Flüchtigkeits-Risiko?

Flüchtigkeitsrisiken verstanden, um die Menge der Drohung zu einer gegebenen Investition zu sein, basiert auf den Bedingungen, die z.Z. im Markt stattfinden. Dieses einschließen einige Hinweise es, dass der Wert einer zugrunde liegenden Sicherheit imist Begriff, an einem Zeitraum der Fluktuation teilzunehmen, der ernsthaft Leistung der Investition auswirkt. Wenn er entscheidet, ob man eine gegebene Wahl kauft, möchte ein Investor normalerweise aufmerksam gemacht werden der Menge des Flüchtigkeitsrisikos z.Z. verbunden mit der Investition.

Eine der einfachsten Weisen, die Projektion des Flüchtigkeitsrisikos zu verstehen ist, das Risiko zu überprüfen, das mit Währunghandel verbunden ist. In einem Flüchtigkeitsrisiko ausgedrückt wollen der Halter einer Wahl die Art der zugrunde liegenden Aktien verstehen, die die Basis für die gegenwärtige Verbrauchssteuer bilden, die an der Währung angewendet. Gleichzeitig wünscht der Optionsinhaber alle mögliche Faktoren verstehen, die scheinen zu ändern, und könnte den Wechselkurs vielleicht nachteilig auswirken z.Z. angewendet an der Währung. Im Wesentlichen wünscht der Investor wissen, wenn es eine Wahrscheinlichkeit des Schlussen Wertes der Währung kurzfristig gibt. Wenn der der Fall ist, dann kann für das Flüchtigkeitsrisiko gehalten werden, um nicht annehmbar zu sein, und der Investor sucht andere Gelegenheiten.

Wenn ein nicht annehmbares Niveau des Flüchtigkeitsrisikos anwesend ist, kann das Phänomen ernste Implikationen für nicht nur einzelne Aktien, aber auch für den Markt als Ganzes haben. Z.B. konnte ein hohes Flüchtigkeitsrisiko ein verringertes Volumen internationalen Handel ergeben. Dieses konnte die Produktion und den Betrieb einiger Firmen ernsthaft hemmen und zu ernste Rückwirkungen für die Wirtschaft einer oder mehrerer Nationen schließlich führen.

Bargeldumlauf unter Verbrauchern kann herabgesetzt werden, der der Reihe nach anfängt, die Gewinnspannen für andere Firmen auszuwirken und die Rate der Flüchtigkeit verbunden mit ihren Aktien erhöht. Dieses bedeutet der Reihe nach, dass Firmen mehr Betriebsmittel im Risikomanagement verwenden müssen, das andere Funktionen innerhalb der Unternehmensstruktur hemmen kann. Es sei denn die Risikomanagementstrategien in der Lage sind, die Auswirkung des Flüchtigkeitsrisikos zu enthalten und aufzuheben, könnte die Auswirkung fortfahren, zu anderen Sektoren der Wirtschaft zu verbreiten.