Was ist ein Gebühren-nur Finanzberater?

Ein Finanzberater der Gebühr nur empfängt keine Kommission von den Klienten und auflädt anstatt eine örtlich festgelegte Rate te. Der Hauptvorteil von diesem ist, dass er den Anreiz verringert, damit der Berater Masse vorschlägt, die übermäßiges Risiko lediglich um des höheren möglichen Einkommens willen haben. Er kann Interessenkonflikte auch verringern. Eins, das von einem Finanzberater der Gebühr nur abwärts gerichtet ist, ist, dass sie teureres prüfen können, besonders in up-front Kosten ausgedrückt.

Ein Berater, der auf einer Kommissionsbasis durch ihren Klienten zahlend ist, motiviert, um Rat zu geben, um Rückkehr zu maximieren. Während dieses für einige Klienten angebracht sein kann, kann es bedeuten, dass Rat für andere Klienten zu riskant ist. Es kann die Möglichkeit des Schlussen Geldes des Klienten auch erhöhen. Es könnte auch bedeuten das Nehmen einer kurzfristigen Annäherung zur Investierung, wann eine mittel- oder langfristige Annäherung angebrachter ist.

Ein Finanzberater der Gebühr nur auch ist nicht abhängig von den Beweggründen einiger Berater, die Kommissionen von den Finanzierungsgesellschaften für den Verkauf ihrer Produkte empfangen. Dieses kann einen Interessenkonflikt verursachen. Die Kommissionen konnten auch bedeuten, dass ein Berater gereizt, um häufigerem Kaufen und dem Verkauf zu raten vom Klienten, da dieser die Frequenz erhöht, mit der sie eine Kommission erwerben.

Es ist noch verhältnismäßig selten, einen echten Finanzberater der Gebühr nur zu finden. Der nationale Verband der persönlichen Finanzberater, der die Hauptorganisation ist, einweihte Beratern der Gebühr nur, hat herum 800 Mitglieder 00. Viele Berater verwenden Phrasen wie „gegründete Gebühr,“, der einfach Mittel sie Gebühren und Kommissionen empfangen.

Die Hauptbeeinträchtigung der Anwendung eines Finanzberaters der Gebühr nur ist, dass die Kosten kostspielig sein können. Sogar in den Fällen wo die Gebühr preiswertere als die Kommissionswahl ausarbeitet, kann sie weniger attraktiv sein, wenn sie im Voraus gezahlt werden muss während eine Pauschalsumme eher als als Kommission vom zukünftigen Handel abgezogen. Die GebührenListe der Zahlungen beeinflußt den Wert der Unterschiede zwischen den zwei Systemen.

Ein System der Gebühr nur kann die Möglichkeit eines Beraters auch riskieren, der nicht genug ehrgeizig ist. In der Theorie können sie weniger Beweggrund haben, zum des Rates zu geben, der rentables für den Klienten prüft und konnten vorsichtig anstatt übermäßig sein. Es gibt auch keine Garantie, dass der Berater nicht noch Entscheidungen trifft, die abhängig von persönlicher Vorspannung, wie zum Beispiel zugunsten einer bestimmten Firma oder eine bestimmte Art Investition sind.