Was ist ein Handels-Profit?

Handelsprofite sind alle mögliche Profite, die auf einer Position verwirklicht, die für weniger als zwölf aufeinander folgende Monate gehalten. In den meisten Ländern erfordern die Regelungen, welche die Erklärung eines Handelsprofites regeln, dass die bestimmten Kriterien des Positionstreffens, um diese Art der Klassifikation zu empfangen. Den Kriterien angegeben häufig mehr in Ausschlüssen ausgedrückt eher als r, kennzeichnend viel auf die Art des Definierens, was die Rückkehr mit.einbeziehen muss, zwecks als Handelsprofit eingestuft zu werden.

Außerhalb des Universalverständnisses, dass Handelsprofit mit Positionen nur stattfinden kann hielt kleiner, als ein Kalenderjahr, ist die Tendenz, andere Eigenschaften zu kennzeichnen, die nicht anwesend sein dürfen, damit die Rückkehr gelten kann als Handelsprofit. Diese Eigenschaften, gekennzeichnet als Ausschlüsse, schwanken etwas von einer Nation zu anderen. Jedoch gibt es eine Hauptgruppe von vier Ausschlüssen, die sehr allgemein sind.

Zuerst kann Handelsprofit möglicherweise nicht auf irgendwelchen einmaligen Einzelteilen erkannt werden, die Profit erzeugen. Einige Beispiele der einmaligen Einzelteile sein jeder möglicher Profit, der von ein Geschäft oder eine Tochtergesellschaft ausverkaufen erzielt oder irgendein Profit, der von einer Unternehmensneuorganisation verwirklicht. Alle mögliche Profite, die von einem Jointventure mit einem anderen Geschäft verwirklicht, auch ausgeschlossen en. Änderungen im angemessenen Wert aller finanziellen Sicherheiten hielten durch die Firma qualifizieren nicht als Handelsprofit. Schließlich können die Profite, die von den Beeinträchtigungen verwirklicht, nicht als Handelsprofit eingestuft werden.

Abhängig von den Haushaltsordnungen an der richtigen Stelle im Ursprungsland, kann es sehr kleinen Unterschied zwischen Handelsprofit und dem justierten betrieblichen Gewinn einer Firma geben. Tatsächlich sollte die Berechnung beider Abbildungen ein Resultat erbringen, das in der Natur sehr ähnlich ist. Jedoch sollte es gemerkt werden, dass die Berechnung des betrieblichen Gewinns einige der Ausschlüsse umfassen konnte, die nicht als Teil des Prozesses für die Berechnung des Handelsprofites gelten.

Eine wichtige Sache, zum im Verstand über Handelsprofit zu halten ist, dass sie keine spezielle Art Rate trägt, wenn sie zu den Steuern kommt. Anders als einige Formen des Profites, die abhängig von Steuern der langfristigen Kapitalerträge sind, besteuert ein Handelsprofit using die StandardEinkommenssteuersätze, die während des zitierten Zeitraums anwendbar sind.