Was ist ein Händler-Darlehen?

Es gibt zwei Arten Händlerdarlehen. Eine Art Händlerdarlehen ist ein Darlehen, das ein Finanzinstitut einem Auto-Vertragshändler aufnimmt. Die andere Art des Darlehens finanziert Bewilligungen eines Auto-Vertragshändlers zu einer Person, die einen Träger kaufen möchte. Das ehemalige kann einen großen Geldbetrag mit.einbeziehen, der einem Auto-Vertragshändler ein, Geschäft zu beginnen hilft oder zu wachsen, während das letztere gewöhnlich die Kaufmenge eines einzelnen Trägers mit.einbezieht.

SelbstVerkaufßtelledarlehen bewilligt häufig Geschäftsleuten und Einzelpersonen, die die neuen oder benutzten Auto-Vertragshändler gründen möchten. Sie bewilligt auch denen hoffend, ihre Geschäfte zu erweitern. In einigen Fällen erfordern diese Darlehen Geldnehmer, kommerzielle Immobilien für Nebenbürgschaft darzulegen. In solch einem Fall kann das Darlehen als ein collateralized Darlehen gekennzeichnet. Häufig benutzt diese Art des Händlerdarlehens, um den Warenbestand der Autos zu finanzieren, welche die Verkaufßtelle verkauft.

Manchmal verwendet Händlerdarlehen, um mehr als gerade Träger zu finanzieren. Diese Darlehen können für wichtige Verkaufßtelleausrüstung, wie Computersysteme und Trägerdiagnostikausrüstung auch zahlen. Sie können auch benutzt werden, um Hebemaschinen und neue Systeme für die Leitung eines dealership’s Warenbestands zu kaufen. Sie können sogar benutzt werden, um für Aufsteigen zu zur Heizung und dem Kühlsystem der Verkaufßtelle zu zahlen.

Es gibt viele Sachen ein Bank, oder Finanzinstitut kann betrachten, wenn es entscheidet, ob man ein Handelshändlerdarlehen bewilligt. Z.B. kann die Bank Nebenbürgschaft irgendwie betrachten, die eine Geschäftsperson und die Stärke seines Unternehmensplans hat. Wenn das Geschäft bereits in Kraft ist, können sein Einkommen, Schulden und Anlagegüter außerdem betrachtet werden. Persönliche und GeschäftsKreditauskünfte spielen auch eine Rolle, wenn sie Handelshändlerdarlehen sichern.

Die andere Art des Händlerdarlehens ist ein Darlehen, das der Auto-Vertragshändler einem Verbraucher für den Kauf von einem der dealership’s Träger bewilligt. Diese Darlehen können einen Verbraucher erfordern, eine Anzahlung zur Verfügung zu stellen. Dieses isn’t immer der Fall jedoch da viele Verkaufßtellen sind bereit, Finanzierung 100% anzubieten. Diese Art des Händlerdarlehens nicht normalerweise erfordert Nebenbürgschaft.

Auto-Vertragshändler betrachten gewöhnlich consumer’s Privatdarlehengeschichte und -einkommen, wenn sie entscheiden, ob man ein Trägerdarlehen bewilligt. Eine Einzelperson mit einer besseren Gutschriftgeschichte kann sie einfacher finden, attraktive Darlehenszinssätze und Ausdrücke zu sichern. Ebenso kann eine Person mit einem höheren Einkommen in der Lage sein zu qualifizieren, damit ein Darlehen ein teureres Auto finanziert. Jeder Auto-Vertragshändler hat seine eigenen Kriterien für anerkennend Kreditvorlagen. Einige bewilligen Darlehen denen mit schlechter Gutschrift, normalerweise mit höheren Darlehenszinssätzen, während andere nur bereit sind, Käufe für Leute mit stellarer Gutschrift zu finanzieren.