Was ist ein Incoterm?

Ein incoterm ist ein Handelausdruck, dessen Definition von der internationalen Handelskammer zur Verfügung gestellt (ICC). Das ICC ist eine Organisation des globalen Geschäfts, die den beratenden Status des höchsten Niveaus mit den Vereinten Nationen hat (UN). Indem sie incoterms definiert, hilft die Organisation, Handelsgeschäfte zwischen Parteien in zahlreichen Ländern zu erleichtern.

Viele Sachen können aus einem Land zu anderen groß schwanken. Ein Beispiel ist Vertragsbedingungen. Internationale Handelsgeschäfte konnten chaotisch und problematisch werden, wenn es nicht eine Weise gab, gegenseitiges Einvernehmen zwischen den Parteien sicherzustellen. Ein incoterm ist ein Versuch, das zu tun. Die erste Liste dieser Ausdrücke veröffentlicht 1936.

Jedes incoterm liefert eine international - anerkannte Definition für Ausdrücke, wie gezahlten Anlieferungs-Zoll (DDP), frei Längsseite Schiff (FAS) und frei Schiff (FOB). Jene Definitionen liefern die Details, welche die Übertragung von Waren von einem Verkäufer auf einen Kunden umgeben. Ein incoterm kann auf einige Themen konzentrieren, die in einem Vertrag betreffend die Übertragung von Waren entstehen können.

Es gibt die zahlreichen Kosten, die in Verschiffenwaren von einem Platz zu anderen mit.einbezogen. Ein incoterm kann umreißen, wem für jede jener Kosten verantwortlich ist. Z.B. wenn ein Verkäufer VerschiffenAutobatterien zu einem internationalen Kunden ist, gibt es Gebühren einschließlich die Entleerung der Autobatterien vom Lieferwagen, der Grundpfandrechte am Bestimmungsort und der Versicherung.

Wenn der Kunde und der Verkäufer eine gelieferte ab Kai Vereinbarung (DEQ) haben, ist der Verkäufer für jene Kosten verantwortlich. Wenn diese Einzelpersonen damit einverstanden gewesen, Fördermaschineausdrücke (FCA) freizugeben, ist der Kunde für die Kosten verantwortlich. Es gibt andere Ausdrücke zahlreich, welche die zwei Parteien über die Verteilung anders als einig sein konnten die Verantwortlichkeit der Kosten. Z.B. bekannt ein Fall, in dem der Verkäufer alle Kosten trägt, die mit Verschiffenprodukten verbunden sind, als gezahlter Anlieferungs-Zoll (DDP). Ab Werk (EXW) ist der verwendete Ausdruck, wenn der Kunde alle Kosten trägt.

Ein incoterm kann auch feststellen, wem Steuerung über den Entscheidungen hat, die während der verschiedenen Phasen des Versandes getroffen. Entsprechend einigen Ausdrücken kann der Kunde in der Lage sein, den Frachtabsender zu wählen. Ein anderer Ausdruck kann dieses Recht geben dem Verkäufer. Zu merken ist wichtig jedoch dass die Verantwortlichkeit, für einen Service zu zahlen nicht immer das Recht der Wahl umfaßt.

Incoterms verzeichnet normalerweise in den Kategorien. Es gibt e-, f-, c-und d-Kategorien. Das Kennen der Kategorie kann eine Spitze der Informationen über ein incoterm zur Verfügung stellen. Die Kategorie kann durch den ersten Buchstaben des Akronyms festgestellt werden.