Was ist ein Index ETF?

Eine Index austauschen-gehandelte Kapital (ETF) ist eine Art Investition, die versucht, die Leistung eines Marktindexes aufzuspüren. Ein Index ETF gehandelt auf einem Austausch wie einem Vorrat und kann aus verschiedenen Aktien bestehen. Er ist einem Investmentfonds des Index ähnlich, aber anbietet häufig niedrigere Unkosten- und Steuerkonsequenzen d. Index ETFs nicht aktiv gehandhabt, können viele verschiedenen Indizes aufspüren und können verschiedene Methodenlehren verwenden, um ihre jeweiligen Indizes aufzuspüren.

Der erste Index ETFs aussah in den US 1993, und wurde schnell wegen ihrer Flexibilität, Bequemlichkeit und Einfachheit populär 93. Diese Kapital bestehen kleinere Stücke anderer Aktien, wie Aktien oder Bindungen. Ein Index ETF, der das S&P 500® z.B. aufspürt konnte Holdings in allen Korporationen haben, die den S&P 500® Index bilden. ETFs, die andere Indizes aufspüren, kann aus anderen Arten Anlagegüter bestehen. Ein Bondindex ETF konnte einige verschiedene städtische oder Industrieobligationen enthalten, während ein ETF, das Warenpreisindexe aufspürt, Terminkontrakten oder aus der Basismenge selbst bestehen könnte.

It’s allgemein für einen mit einem Investmentfonds verglichen zu werden Index ETF, des Index. In vielerlei Hinsicht sind die zwei ziemlich ähnlich, da sie beide suchen, einen Index so genau aufzuspüren, wie möglich. Beide können Investoren eine leichte Art verhältnismäßig anbieten, ihre Mappe zu variieren, und beide verwenden normalerweise eine vorbestimmte Strategie eher als aktives Management, um ihren jeweiligen Index aufzuspüren. Auch nicht Versuche zum Schlag der Index, seine Rückkehr nur zu wiederholen.

ETFs neigen, einige Vorteile über Investmentfonds zu haben, wenn es zu den Unkosten und zu den Gebühren kommt, obwohl diese abhängig von den einzelnen Kapitaln verhältnismäßig klein sein können. Investmentfonds neigen, höhere Managementprovisionen und Verhältnisse Aufwand zu Umsatzerlös als ETFs zu haben. In den US haben ETFs häufig einen Steuervorteil über Investmentfonds. Einerseits haben Investmentfonds don’t normalerweise Verhandlunggebühren, wenn es direkt von der Verwaltungsgesellschaft gekauft, während ETFs abhängig von broker’s Kommissionsgebühren sind.

Der Mangel an aktivem Management bedeutet, dass ein Index ETF Richtlinien oder Strategien verwendet, um seinen Index aufzuspüren. Diese Richtlinien können abhängig von der Kapital, so unterschiedliches ETFs schwanken, die den gleichen Index konnten verschiedene Mappen haben aufspüren. Einiges finanziert schwer Gewicht ein spezifischer Sektor ihres Index. Dynamische Mappen des neueren “smart† Index ETFs Gebrauches basiert auf Schätzung, um zu versuchen, den Markt an Leistung zu übertreffen.

Index ETFs sind für praktisch jeden Marktindex vorhanden. Viele fremden Indizes der internationalen ETFs Schiene, zum Investoren der globalen Marktbelichtung zu geben. Gebrauchsgut ETFs kann den Preis der allgemeinen Gebrauchsgüter wie Gold aufspüren. Index ETFs kann schmale Segmente des Marktes, wie Biotechnologie oder sogar der Preis von Mais auch aufspüren.