Was ist ein Kapitalaufwand?

Der Kapitalaufwand, auch genannt Kapitalaufwand, ist Geld oder das Äquivalent, das aufgewendet, um etwas zu kaufen oder nach etwas zu verbessern, das bereits gehalten und das Wert einem Geschäft für eine Zeitspanne über einen bestimmten Zeitraum hinzufügt, gewöhnlich mehr als ein Jahr. Ein neues Auto zu kaufen oder die Investierung in der neuen Büroeinrichtung für ein Geschäft sind zwei Beispiele. Regierungen betrachten Hauptgebäudestraßen und umgestalten Gebäude und andere Projekte e, die ihre Agenturen von als Kapitalaufwand profitieren.

Der Gebrauch von Kapitalaufwand ist hauptsächlich zu den Buchhaltungzwecken. In den meisten Ländern betrachtet es auch zu den Steuerzwecken, wie einige der Aufwendungen herleitbar sind. Der springende Punkt, wenn er, was Kapitalaufwandunkosten festsetzt, ist die Weise betrachtet, die sie im Laufe der Zeit bewertet.

, was eine definiert, Ausgabe festzustellen ist für Buchhaltung wichtig, weil es feststellt, wie die Unkosten im Laufe der Zeit berechnet. Zum Beispiel wenn ein Geschäft ein neues Eigentum erwirbt, das als Kapitalaufwand gelten. Wenn dieses Gebäude zukünftig reparieren musste, wird es weniger frei, wie man das Geld für Reparaturen einstuft.

Der Hauptbestimmungsfaktor ist, was der Wert des Eigentums nach einer Reparatur sein. Wenn die Reparatur dieses nur geregelt dem vorhandenen Problem durchgeführt, z.B. eine fehlerhafte Heizung, sein es diskutierbar, dass dieses nicht erhöht, den Wert im Laufe der Zeit aber anstatt bloß den Wert behält. Wenn dieses der Fall waren, gelten es nicht Kapitalaufwand, aber eher als absetzbaren Kosten.

Wenn die Heizung total durch eine neue und verbesserte Heizung ersetzt, gelten dieses als Kapitalaufwand. Die Unkosten des Wiedereinbaus berechnet und abgezogen über der geschätzten Länge des Lebens der Heizung. Wenn jedoch repariert es gerade und betrachtete gegenwärtigen absetzbaren Kosten, die Menge, die er genommen vom Etat des laufenden Jahres kostete.

Die Bestimmung des Kapitalaufwands kann ein Geschäft auf einige Arten groß auswirken. Diese Ermittlung ist auf die Buchhaltung nicht nur anwendbar, dadurch siefeststellt siefeststellt den Wert des Geschäfts, aber, kann auf die Menge der verdankten Steuern auch zutreffen. Abhängig von bestimmten Steuerrechten von einem gegebenen Schauplatz, abhängt die Menge, die gelten kann als abgezogen von den Steuern, die für ein Jahr verdankt, vom Geld r, das für Sachen wie Kapitalaufwand ausgegeben. Es gibt gewöhnlich Begrenzungen auf der Menge, die abgezogen werden kann. Zum Beispiel können Sie nur in der Lage sein, einen bestimmten Prozentsatz für Aufbauverbesserung abzuziehen.