Was ist ein Katechismus?

Ein Katechismus ist eine Art des frommen Benutzerhandbuches und umreißt die grundlegende Lehre und den Glauben eines frommen Abschnitts. Katechismen benutzt weitgehend von den Mitgliedern des christlichen Glaubens, und der Ausdruck verbunden ist besonders mit dem katholischen Katechismus, obgleich zahlreiche Niederlassungen des Christentums Katechismen haben. Als allgemeine Regel sind Katechismen von den frommen Buchhandlungen, zusammen mit Kirchen vorhanden, und sie können durch verschiedene Buchlieferanten auch bestellt werden.

Traditionelle Katechismen organisiert in einem Frage-Antwortformat und darstellen die Weise at, in der Christentum ursprünglich verbreitet und unterrichtet. Die Fragen gestellt durch einen Ausbilder oder eine fromme Berechtigung, während die Antworten von den Kursteilnehmern gegeben. In den Katechismuskategorien merken Kursteilnehmer den Text des Katechismus und besprechen ihn mit Ausbildern, using die Fragen und Antwort als Ausgangspunkt, um in die Art des Glaubens zu forschen.

Das Ausdruck “catechism† kommt von einem griechischen Wort, das bedeutet, dass “to mündlich .† am Anfang des Christentums unterrichten, die Schüler von Christ heraus verbreitet über der alten Welt und eine Frage-Antwortmethode, um zu unterrichten anwendeten, dadurch sieverbreiten sieverbreiten Christentum. Häufig gefolgt ein auswendiges Format, um zu garantieren, dass Leute die grundlegenden Lehren des Christentums merken und sie wiederholen konnten und Christentum eindeutig definiert bleiben lassen, selbst als die Religion immer größer wurde.

Das Material in einem Katechismus schwankt, abhängig von dem Abschnitt unter Diskussion. Als allgemeine Regel eingeschlossen nur Informationen, die genommen, um grundlegend, und wahrheitsgemäß zu sein grundlegend, in einem Katechismus und im Text einschließen nicht Diskussionen über fromme Debatten und Kontroversen nd. Das Ziel ist, die Lehre des Abschnitts offenbar weiter zu setzen, und eine Berechtigung zu verursachen, der Nachfolger beruhen können auf.

Bekehrte des Christentums zur Studie häufig der Katechismus, zum mehr über den Abschnitt zu erlernen, den sie gewählt, und eines Ausgangspunktes für Diskussion mit Mentoren zu verursachen. Junge Leute studieren auch den Katechismus und gewöhnlich besuchen Katechismuskategorien oder Sonntagsschule, um über ihre Religion zu sprechen. Sogar Leute, die im religiösen Glaubeen durchtränkt, können an den Katechismus bei Gelegenheit wenden und ihn finden eine nützliche Berechtigung und eine Quelle des Komforts.

Für Leute, die gerade anfangen, einen Christabschnitt zu studieren, ist es im Allgemeinen eine gute Idee, einen Kircheführer nach, welchem Katechismus zu fragen die Kirche folgt. Sogar innerhalb der Niederlassungen des Christentums, sind verschiedene Katechismen bevorzugt, und es ist im Allgemeinen eine gute Idee, den gleichen Katechismus zu lesen, der von Ihrer Kirche gefolgt.