Was ist ein Kontoüberziehung-Scheckkonto?

Ein Scheckkonto der Kontoüberziehung ist eine Art Bankkonto, das eine Kreditlinie oder andere Finanzierungsquelle, die zu ihr angebracht hat. Dies heißt, dass der Inhaber nicht sorgen muss, wenn er prüfen, die für mehr sind, als die Menge schreibt, die er im Konto hat. Anstelle von, mit aufgeprallten Überprüfungen und Kontoüberziehunggebühren in solch einem Fall gegenübergestellt zu werden, haben eine Kontoüberziehung, die überprüft Kontoinhaber, seine Überprüfungen, die durch die Bank gezahlt und kann eine kleinere Gebühren- oder Finanzgebühr anstatt zahlen. Häufig können Leute, die Mühe, haben ihre Scheckhefte zu balancieren, beschließen, Scheckkonten der Kontoüberziehung, aber diese Konten zu eröffnen können auch prüfen nützlich für Leute, die am Hinzufügen des Finanzfriedens des Verstandes einfach interessiert sind.

Eine Einzelperson eröffnet gewöhnlich ein Scheckkonto der Kontoüberziehung, um etwas Schutz im Falle der Finanzunglücke zu haben. Mit dieser Art des Scheckkontos, braucht eine Person, nicht zu sein, wie betroffen, wenn er über eine Überprüfung vergisst, die er oder Notwendigkeiten, prüfen zu schreiben schrieb, das seine Balance übersteigt. Ebenso kann er möglicherweise nicht über automatische Zurücknahmen betroffen werden müssen, die sein Konto veranlassen überzogen zu werden. Wenn irgendwelche Sachen geschehen und es zu wenig Geld in seinem Konto gibt, überwiesen die Kapital automatisch auf sein Konto von einer Kreditlinie, verbundene Kreditkarte oder Sparkonto.

Der Nutzen eines Scheckkontos der Kontoüberziehung kann mehr als gerade Kontoüberziehunggebühren umfassen, die auf einer einzelnen Kontoüberziehung erhoben. Diese Art des Schutzes kann einem Kontoinhaber die Gebühren, zu vermeiden, die auf aufgeprallten Überprüfungen, aber, auch der bezogen Verlegenheit nicht nur helfen, die häufig Hand in Hand zu den Kontoüberziehungen passt. Ebenso kann diese Art des Schutzes einer Person helfen zu vermeiden, seine Balance zu haben, die durch mehrfache Gebühren verbraucht, die andere ankommende Überprüfungen durchführen und Schuldposten aufprallen.

Viele Bänke anbieten Scheckkonten der Kontoüberziehung ihren Kunden n, aber jedes Konto und Plan können ein wenig unterschiedlich sein. Wenn eine Person ein Scheckkonto der Kontoüberziehung eröffnen möchte, das eine Kreditlinie hat, muss er gewöhnlich bei einer Gutschriftüberprüfung einreichen. Einige Bänke bieten auch Kontoüberziehungschutz in Form von Kreditkartefortschritten, aber dieses ist häufig eine teurere Form des Schutzes. Eine Person kann sein Scheckkonto mit seinem Sparkonto verbinden wechselweise lassen und garantieren, dass Kontoüberziehungen von seiner vorhandenen Sparungsbalance gezeichnet. Gleichgültig, das Art des Schutzes ein Kontoinhaber wählt, dort sind normalerweise die betroffenen Gebühren; sie können sein weniger als regelmäßige Kontoüberziehunggebühren, jedoch.