Was ist ein Mappen-Verwaltungsservice?

Ein Mappen-Verwaltungsservice ist ein professionelles Finanzinstitut, das dem Helfen der einzelnen Investoren gewidmet, entscheiden, wie man ihre Portefeuilles von Anlagepapieren enthält. Solch ein Service kann den Investoren helfen, zu entscheiden, wie viel ihrer Mappen bestimmten Arten von Sicherheiten gewidmet werden sollte oder ihnen sogar helfen kann, unter einzelnen Aktien zu wählen. Investoren können beschließen, einen Mappen-Verwaltungsservice zu beschäftigen, um ihnen zu helfen, das große Volumen der günstigen Möglichkeiten der Geldanlage zu beschäftigen, die für sie vorhanden sind. Der Service konzentriert auf die Investitionsziele und die Notwendigkeiten der Einzelperson und mach's gut auch, um zu sehen, dass eine Mappe nicht am übermäßigen Finanzrisiko ist.

Investoren aller Arten halten im Allgemeinen heraus die Hoffnung, dass ihre Mappen, die die Ganzheit der Anlagegüter darstellen, denen sie halten, sie helfen, alle ihre Finanzziele, im Geschenk und in der Zukunft zu erreichen. Da viele Investoren die Erfahrung ermangeln und die Fähigkeit, zum die beträchtliche Reihe von Investitionsmöglichkeiten zu beschäftigen zu ihnen und der Verwicklungen der verschiedenen Geldmärkte zu verstehen öffnen, aussuchen sie Finanzrat von den Fachleuten z-. Ein Investor anstellt häufig einen Mappen-Verwaltungsservice -, um ihm zu helfen, alle seine Finanzziele zu erreichen.

Viele Investoren, die einen Mappen-Verwaltungsservice anstellen, können einen Stall der Investitionen bereits haben, die sie im Laufe der Zeit aufgebaut. Diese Investitionen können die typischen Markt-Investitionen wie Aktien und Obligationen umfassen, aber sie können persönlichen Besitz des Wertes, wie ein Familienheim oder ein Stück Kunst auch umfassen, das im Wert wachsen konnte. In Fällen wie diesem, konnte ein Portefeuille-Verwalter die gesamte Mappe festsetzen und mögliche Verbesserungen vorschlagen.

Einige Gelegenheiten können einen Mappen-Verwaltungsservice fordern, um einem Investor zu helfen, eine Mappe vom Boden aufzubauen. Der Investor ideal neu legt die Ziele, die er für sein Anlagekapital hat, und der Portefeuille-Verwalter hilft ihm, die Aktien zu wählen, die zum Erzielen jener Ziele best-suited. Z.B. gesteuert ein Investor, der schaut, um für Ruhestand zu speichern, wahrscheinlich in Richtung zu den sichereren Investitionen wie Bindungen, während ein suchendes schnelles Wachstum angewiesen werden konnte, um eine Mappe zu errichten, die auf Aktien schwer ist.

Der Standardmappen-Verwaltungsservice ist auch am Festsetzen des Risikos erfahren, das zu den möglichen Investitionen und, im Zusammenhang angebracht und analysiert das Risiko, das durch die Mappe als Ganzes genommen. Indem sie die Mappe durch eine Reihe Sicherheiten in den verschiedenen Investitionsspektren variieren, können die Portefeuille-Verwalter möglicherweise riskante Aktien lokalisieren und sie mit einer Gruppe des Körpers ausgleichen eine. Annehmbare Risikoniveaus für eine Mappe abhängen auch nach den Zukunftsplänen e, die der Investor für sein Anlagekapital hat.