Was ist ein Mitunterzeichner?

Ein Mitunterzeichner ist eine Person, die Darlehenspapiere oder -unterlagen mit einer anderen Person, die Schwierigkeit ein Darlehen hat zu erreichen, oder eine Miete für eine Wohnung oder eine Mietemaßeinheit manchmal erhalten erlaubterweise unterzeichnen kann. Als Mitunterzeichner schließt die Person einen zugelassenen Vertrag, für Rückzahlung des Darlehens verantwortlich gemeinsam zu sein, wenn erste Unterzeichnerausfallen Schulden auf eine fristgerechte Art und Weise zahlt. Dieses ist extrem wichtig, für jedermann zu verstehen, das cosign auf Dokumenten wurde. Sie riskieren ihre Gutschrift und ihren eigenen Finanzstatus, wenn die Person, die um um sie zum cosign bat, nicht sein/Finanzverpflichtungen nachkommt. Außerdem manchmal, wenn Sie cosign für ein Darlehen, es Ihre Fähigkeit auswirken können, Darlehen für selbst zu erreichen, da restliche unbezahlte Schuld gelten kann “bad credit.†als 

Mit diesem Vorbehalt an der richtigen Stelle, ist es wichtig, anzugeben, dass es viele Male gibt, wenn Sie eine einwandfreie Gutschriftgeschichte haben, in der Sie cosigning auf einem Darlehen jemand anderes heraus helfen konnten. Eltern oder Verwandtemitglieder können Anträge besonders empfangen, ein Mitunterzeichner für Kinder einer Familie zu sein, der entweder arme Gutschrift haben oder die keine hergestellte Gutschriftgeschichte haben. Vorausgesetzt Sie völlig sicherlich fühlen, dass die Person in der Lage ist, ihre Schuld zu treffen, ohne Ihre Gutschrift zu schädigen oder, dass Sie finanziell in der Lage sind, die Schuld zu zahlen sich, wenn die andere Person zurückfällt, kann es eine nützliche Geste in Richtung zur startenden someone’s Gutschriftgeschichte sein, jemand helfend größere Kursteilnehmerdarlehen beschaffen, ihr erstes Auto kaufen, oder ein Haus kaufen.

Wenn Sie gebeten, ein Mitunterzeichner auf einem Darlehen zu sein, dann sollten Sie einige Fragen vermutlich stellen. Zuerst weg, sollten Sie eine person’s Fähigkeit ermitteln, die Schuld zurückzuerstatten, die sie planen abzuschließen, es sei denn Sie beabsichtigen, sie für sie vom Anfang zu zahlen. Zweitens sollten Sie fragen, welche Unterstützungspläne existieren, wenn die Person plötzlich nicht imstande ist, Zahlungen zu leisten. Möglicherweise bevor er cosigning, sollte die Person etwas Geld in ein Konto zu den Abdeckungsmagerzeiten oder Sachen wie Arbeitsplatzverlust beiseite legen. Eine andere Sache, die überprüft werden soll, ist, dass die Person Sie mitteilt, wenn sie auf Zahlungen spät sein werden. Späte Zahlungen können Ihre Gutschrift nachteilig beeinflussen, wenn Sie ein Mitunterzeichner sind und wenn eine Person Sie nicht informiert, dass das they’ve, das zurückgefallen, Sie ahnungslos sein kann, dass Ihre Bonitätsbeurteilung einen Schlag nimmt.

Finanzexperten raten auch, dass Sie die letzte Geschichte der Person betrachten, die Sie bittet, ein Mitunterzeichner zu sein. Wenn Sie cosigning, weil die Person schlechte Gutschrift hat, können Sie wissen müssen, was Umstände die arme Gutschriftgeschichte veranlaßten aufzutreten und für die Wahrscheinlichkeit dieser Umstände zu halten, die zukünftig wiederholt. Sie können möglicherweise nicht sein. Schlechte Gutschrift, wie ein Bankrott kann auf Kreditauskünften für 10 Jahre unter gegenwärtigem US-Gesetz bleiben. Der Bankrott in der Vergangenheit wegen der außerordentlichen Umstände kann möglicherweise nicht bedeuten, dass die Person z.Z. oder zukünftig nicht imstande ist sein, ihre Darlehen zu zahlen.

Eine andere Definition des Mitunterzeichners ist jedermann, die gemeinsam ein von herausnimmt zwei oder mehr Leuten verwendet zu werden Darlehen. Ein Ehemann und eine Frau können cosign auf einem Darlehen zusammen, beide, die Finanzverantwortlichkeit für ein Darlehen annehmen, oder zwei Partner in einem Geschäftsunternehmen können die gleiche Sache tun. It’s wichtig, im Voraus zu besprechen, wie Zahlungen gebildet werden sollen, besonders wenn they’re, das nicht von einer einzelnen Quelle kommt (wie ein verheiratetes couple’s Bankkonto), damit jede Person ihre Bonitätsbeurteilung beibehält oder verbessert, anstatt, sie zu schädigen.