Was ist ein Netz lang?

Eine Nettokaufposition in der Finanzierung ist, wenn der Investor von einem Anlagegut profitiert, das im Wert gewinnt. Eine Nettokaufposition darstellt die traditionelle Weise on zu investieren. Eine andere Art Investierung, benannt kurzschließend oder Leerverkauf, ist, wenn ein Investor schwierige Finanzprodukte kauft, die ihn fördern, wenn das Anlagegut Wert verliert.

Zu Nettokaufpositionen verstehen, it’s wichtig, zu wissen, dass eine Nettoposition alle verschiedenen Investitionen von einem Investor oder von anderem Partei ist. In einer Nettoposition ist der Nettoertrag jedes Gehen, lang oder kurz zu sein. Wenn die Nettoposition lang ist, dieses bedeutet, dass der Investor mehr Geld hat, das in Richtung zu einem vorteilhaften Wachstum einer Billigkeit investiert. Wenn die Nettoposition kurz ist, dieses bedeutet, dass der Investor zu gewinnen hat mehr, wenn der Wert des Vorrates oder der Billigkeit fällt.

In der regelmäßigen Investierung ausgedrückt haben die meisten Einzelpersoneninvestoren Nettokaufpositionen, weil sie nicht routinemäßig im Leerverkauf engagieren. Ebenso haben einige Investmentfondsfirmen und andere Unternehmen Richtlinien, die ihre Fähigkeit einschränken, im Leerverkauf zu engagieren. Das bildet die Nettoverkaufsposition sogar selten. Irgendein Berufshandel und andere finden, dass eine Nettoverkaufsposition Gewinne auf spezifische Arten erzeugen kann, und hetzen, um dieses durch Baisse-Engagements und Billigkeit auszun5utzen.

Die Staat-Börsenaufsichtsbehörde (sek) betrachtet den Leerverkauf und wie es Märkte beeinflußt. Einige argumentieren das traditionelle Investoren der Leerverkauf-Schmerzen, wenn Spekulantn Aktienpreise niedriger drückten, um von einer Nettoverkaufsposition zu profitieren. Andere sagen, dass kurze Positionen helfen, Aktienpreise angemessen zu halten, wenn overexuberance aufgeblähte Werte ergeben kann. Investoren, die in der Art des Leerverkaufs auskennen, verstehen, dass es einen zugehörigen Interessenkonflikt zwischen denen gibt, die eine lange Position in einem Vorrat oder in einer Billigkeit wünschen und die, die sie kurzschließen möchten. Dieses führt zu viel Analyse von, wie Spekulantn, langfristige Händler, Bewertungsmittel und andere in der Bewertung von Aktien entsprechend ihren verschiedenen Beweggründen engagieren.

Wenn Investoren viele verschiedenen geöffneten Positionen haben, kann es hart sein, zu erklären, was eine Nettokaufposition wirklich an bewertet. Die besten on-line-Maklertätigkeiten haben ordentliche Software, die ein langes oder kurzes Nettonettokonto offenbar zeigt. Jedoch müssen Investoren irgendeine Weise haben, ihre eigenen Investitionen aufzuspüren und halten ihre eigenen Aufzeichnungen im Falle des jedes Schreibfehlers durch die Maklertätigkeit. Einige Investoren können von der Vereinfachung ihrer Gesamtholdings profitieren, um ihre Nettokaufposition offensichtlicher und geöffnet zu bilden viel zur technischen Analyse.