Was ist ein Notvorrat?

Notvorrat bezieht eine auf Menge des körperlichen Vorrates, die eine Firma an Hand hält, um gegen unerwartete Angebot- und Nachfrageveränderungen zu schützen. Die rechte Menge des Notvorrats zu wählen kann eine schwierige Balance zwischen Abfall und Defizit sein. In einem breiteren Zusammenhang mit.einbezieht Notvorrat die Regierungen vorrat, die Gebrauchsgüter kaufen und verkaufen, um zu versuchen, Preise zu stabilisieren.

Während eine Firma die Menge des Vorrates schätzen kann, den sie an Hand jederzeit benötigt, kann diese falsches aus Angebot- und Nachfragegründen prüfen. Auf der Angebotsseite kann eine Firma Verzögerungen gegenüberstellen, wenn sie Rohstoffe erhält, kann Maschineriezusammenbrüche oder arbeitsrechtliche Streitigkeiten erleiden und kann finden, dass die Niveaus von Fehlern und von Brüchen in der Produktion grösser als erwartet ist. Auf der Nachfrageseite kann eine Firma finden, ein Produkt populäreres Gesamtes wird oder dieses Änderungen unter rivalisierenden Verkäufern bedeuten, dass mehr Kunden zur Firma kommen.

Es gibt einige Gründe, Notvorrat auf einem Niveau so niedrig zu halten, wie möglich. Haben zu viel kann Lagerkosten erhöhen oder die Begrenzungen auf vorhandene Speicherkapazität belasten. Mit verderblichen Lebensmitteln kann Lagerüberschuß zu Verschwendung führen.

Beibehaltennotvorrat kann eine nützliche Nebenwirkung dadurch zur Verfügung stellen, dass er einer Firma erlaubt, zu überprüfen, wie genau seine Prognosen gewesen. Eine Firma kann seinen Notvorrat entweder Durchschnitt am Jahresende oder als messen im Laufe der Zeit. Das höher das Niveau dieses Vorrates, der genauer die ursprünglichen Prognosen Firma für auf lageranforderungen geprüft zu sein. Der Reihe nach kann die Firma dann glauben, dass sie die Menge des Notvorrats verringern kann zukünftig benötigt.

Eine Veränderung auf diesem Prozess, bekannt als Notvorratentwurf, kann in einem Markt als Ganzes verwendet werden. In diesem Zusammenhang fungiert die Organisation, die den Entwurf laufen lässt, um Preise eher als als Hersteller zu beeinflussen, der darauf abzielt, einen Profit zu erzielen. Der Entwurf mit.einbezieht, herauf Waren zu kaufen, wenn es einen Überschuss im Markt gibt, dann bt sie zu verkaufen, wenn es einen Mangel gibt. In der Theorie hilft dieser Prozess, Preise beizubehalten, indem er HauptPreisverfälle, wenn es übermäßiges Versorgungsmaterial gibt, oder Preissteigerungen vermeidet, wenn Versorgungsmaterial unzulänglich ist. Wegen der Ziele der Prozess- und großen Skala, auf der er durchgeführt werden muss, um wirkungsvoll zu sein, durchgeführt solche Entwürfe normalerweise nur von den Regierungen rfe, die eine Interventionistannäherung zur Volkswirtschaft nehmen.

Regionen zwischen den Konfliktbereichen, die durch Verträge in einer Bemühung, Militäreinsatz einzustellen hergestellt. Moderne hauptsächlichbeispiele umfassen das zypriotische DMZ zwischen der türkischen Republik von Nordzypern und dem Republic Of Cyprus, die Pufferzone zwischen Nordkorea und Südkorea und der Sinai-Halbinsel, die Israel von Ägypten trennt.