Was ist ein Pension-Defizit?

Ein Pensiondefizit existiert, wenn eine Firma genügend Geld nicht beiseite setzen lässt, um die Verpflichtung zu umfassen, die es seine Angestellten muss Pensionen zahlen. Eine Pension ist eine Restzahlung, die ein Angestellter regelmässig empfängt, normalerweise Monats, nachdem er von seinem regelmäßigen Job zurückzieht. Diese Restzahlungen gezahlt von den Arbeitgebern aus einem Pensionsfonds heraus, der ausdrücklich zu diesem Zweck beiseite gesetzt. Wenn der Pensionsfonds nicht genügend Geld in ihm hat, zum aller Verpflichtungen nachzukommen, erwartet ein Arbeitgeber, dieses Defizit kann existieren.

Innerhalb der Vereinigten Staaten anbieten nicht alle Arbeitgeber Pensionen r und kein Gesetz erfordert sie, so zu tun. Einige Arbeitgeber anbieten eine Pension freiwillig als Nutzen Angestellten, um anzuziehen qualifiziert oder gelernter Arbeiter. Andere zur Verfügung stellen eine Pension resultierend aus Vermittlung und Nachfragen vonseiten der Arbeiterverbände.

Obgleich Firmen nicht durch Gesetz angefordert, Pensionen zur Verfügung zu stellen, einstellt das Gesetz Richtlinien tz, sobald ein Pensionsfonds gegründet worden. Weil Angestellte kommen, von der viel versprechenden Pension abzuhängen, reguliert die Angestellt-Ruhestand-Einkommens-Sicherheits- (ERISA)Tat die Verwendbarkeit von Pensionsfonds in den Situationen, wenn eine Pension verursacht worden. Unter ERISA müssen Arbeitgeber, die anbieten, eine Rentenversicherung dass Planweste nach einem gegebenen Zeitabschnitt haben. Sobald die Pension für einen bestimmten Angestellten bekleidet, die Erlaubnis gehabt der Arbeitgeber nicht erlaubterweise, um die Pension zurückzunehmen und er muss die Pension innen zahlen, voll wie versprochen.

Weil Firmen erlaubterweise gezwungen, diese bekleideten Pensionen zu zahlen, muss ein Pensionsfonds gegründet werden, um sicherzustellen, dass das Geld vorhanden ist. Die Kapital muss haben genügend, ihn innen zu kassieren, um zu garantieren, dass die Pensionverpflichtung für alle bekleideten Angestellten und alle Angestellten nachgekommen werden kann, die z.Z. eine Pension empfangen. Wenn die Kapital nicht genügend sind, auftritt ein Pensiondefizit tt.

Ein Pensiondefizit kann aus einigen Gründen auftreten. Eine Firma, die die Pension in der Börse investiert, oder in den Anteilen des Firmavorrates ein Pensiondefizit erfahren kann z.B. wenn die Börseen-Investitionen Entwertung, oder wenn der Firmavorrat Entwertung. Wenn dieses Pensiondefizit existiert, gezwungen die Firma noch, die Zahlungen zu leisten, die sie den Angestellten versprochen. Sie muss aus seinem Einkommen und Einkommen heraus so tun, anstatt, vom Pensionsfonds zu zeichnen. In den Fällen wo Arbeitgeber machen oder nicht das Geld haben, zum zu zahlen, treten staatliche Ämter, die Pensionen garantieren, im Allgemeinen innen, um viel versprechende Zahlungen an Angestellte als letzter Ausweg zu leisten.

herung sowie Teil einer Regierung-Betriebsrentenregelung eingeschlossen werden. In beiden Situationen wenn für die Einzelperson von qualifizierten medizinischen Fachleuten gehalten gesperrt zu werden und folglich nicht imstande zu arbeiten, aktiviert die Invalidenrente und zur Verfügung stellt die Einzelperson mit einer Einkommensquelle.