Was ist ein Pensionär?

Ein Pensionär, häufig auch angerufen einen “old Alterspensionär, † ist eine ältere Person, die nicht mehr ein Teil der Arbeitskräfte ist. Pensionäre sind so genannt, weil sie häufig die Majorität ihres Einkommens von den Pensionsubventionen ableiten. Altersrenten reichen von den Sparungen und von den Vorratplänen bis zu mit eingeschränktem Zugriff Vertrauen und Anlagekonten, aber Rentenversicherungen sind bei weitem das populärste. Eine Rentenversicherung leistet eine regelmäßige Zahlung an die, die eingeschrieben, die in vielerlei Hinsicht einen Gehaltsscheck nachahmt und normalerweise entworfen, mindestens einen bedeutenden Teil von zu bedecken die älteren medizinischen person’s und lebende Unkosten. In einigen Ländern allen Bürgern nach dem Erreichen eines bestimmten Alters zugesprochen Pensionen n, und Arbeitgeber auch anbieten häufig Rentenversicherungen als Nutzen bestimmten Arbeitskräften n.

Das Ausdruck “pensioner† ist auf britisches Englisch allgemein am verwendetsten. Amerikanisches und kanadisches Englisch benutzt normalerweise “retiree†, um auf die gleiche Kategorie der Person zu beziehen. Ein großes Teil von diesem ist infolge von der Tatsache wahrscheinlich, die in Großbritannien, fast jede alte Person eine Pension als sozialer Nutzen von der Regierung empfängt. in den Vereinigten Staaten und in Kanada arbeiten Pläne der Pension und der Sozialversicherung an a zahlen-im System und herausgegeben nicht automatisch tisch. In diesen Ländern zahlen Angestellte in das Konto, beim Arbeiten, häufig in Form eines Standardgehaltsscheckabzugs, und in Standplatz, um zu empfangen diese selbe Menge einmal zurückgezogene Rückseite.

In allgemeinem einheimischem jemand ist zu beschriften einen Pensionär nicht so viel eine Anmerkung zu seinen Einkommensdetails, wie es auf seinem Alter und Platz in der Gesellschaft ist. Es gibt normalerweise keinen praktischen Unterschied zwischen “pensioner† und “senior Bürger, † “aged Person, † oder “elder, das †, zum einige zu nennen. Eine Person kann zulässig angerufen werden einen Pensionär, selbst wenn er oder sie nicht eine Pension empfangen.

Wo Pensionen nicht ein vorgeschriebenes Teil Sozialfürsorge sind, verwenden Arbeitgeber häufig die Versprechung der Pensionsubventionen als Weise, Angestellte anzuregen, die Ganzheit ihrer Berufsleben Service der Firma zu widmen. Rentenversicherungen schwanken in spezifische Details, aber in die meisten Angebotlebenszeitzahlungen an pensionierte Angestellte, gewöhnlich auf einer Monats- oder zweimonatlichen Basis in der Weise eines Gehaltsschecks. Die meisten Beschäftigten im öffentlichen Dienst eingeschrieben automatisch in den Rentenversicherungen en. US-Regierungspensionen geglaubt häufig, um die lukrativsten und zuverlässigsten Arbeitgeber-geförderten vorhandenen Pensionen zu sein.

Abhängig von Position sind Vermögensvorteile nur einige der Bestimmungen, die ein Pensionär erwarten kann zu empfangen. Die medizinischen Notwendigkeiten des Pensionärbestandes sind normalerweise unterschiedlich als für Arbeitsalterleute, und soziale Nutzen in den meisten Plätzen umfassen spezielle medizinische Behandlung für die älteren Personen. Ältere Sorgfalt in den Pflegeheimen oder in unterstützten lebenden Anlagen häufig entweder unterschrieben oder gezahlt für mit Regierungskapital. In einigen Plätzen Dienstleistungen und sogar erinnernden Therapielernabschnitten raten für Alternmitglieder der Gesellschaft vorhanden sein, ihnen Übergang in ihr neues Stadium des Lebens zu helfen und mit den Herausforderungen fertig zu werden, die sie gegenüberstellen, wie sie altern.