Was ist ein Preis-Kanal?

Ein Preiskanal ist eine Art Entwerfen der Tätigkeit, die hilft, die Art der Preistätigkeit, die innerhalb a vorüber, auftritt des Stroms oder der hervorstehenden Tendenz in der Preiskalkulation zu kennzeichnen. Der Wert dieser Art von Daten ist, dass er Marketingspezialisten sowie Hersteller hilft, irgendeine Idee zu erhalten, von der Richtungspreiskalkulation in Erwiderung auf Verbrauchernachfrage geht, und ihn folglich einfacher, Strategien zu entwickeln bildet, die erlauben, dass der Preis ändernden Umständen angepasst. Da der Kanal in jede mögliche Richtung fließen kann, kann die grafische Darstellung des Kanals auch verwendet werden, um ein wünschenswertes Profitniveau beizubehalten, sobald es erzielt worden.

Der Grundpreiskanal gebildet, indem man zwei Merkmale kennzeichnet, die als die Linien der Abgrenzung für den Kanal selbst arbeiten. In den meisten Ansätze darstellt die unterere Linie des Kanals die Verschiebungen oder die Gelenke en, die auf Abwärtstrend bei der Tendenz bezogen. Die obere Linie darstellt Tätigkeit ie, während sie auf Zunahmen der Tendenz bezieht. Häufig benutzt eine rote Linie, um das unterere Gelenk zu kennzeichnen, während eine grüne Linie das obere Gelenk darstellt.

Es ist wichtig, zu merken, dass ein Preiskanal in jede mögliche Richtung fließen kann. Die Tendenz kann eine Aufwärtstendenz, eine Abwärtstendenz oder sogar eine Bewegung von Seite zu Seite anzeigen. Die Richtung des Kanals abhängt von, was mit dem Verhältnis zwischen dem Angebot und der Nachfrage nach dem Produkt oder den Produkten geschieht, die in die Tendenz mit.einbezogen. Abhängig von, was im Markt, im Grad der Unterstützung und im Widerstandauftreten geschieht, beeinflußt die Richtung des Kanals. Z.B. wenn Nachfrage hoch ist und Versorgungsmaterial niedrig ist, kann dieses zu eine Preiserhöhung führen, während Verbraucher kriechen, um zu sichern, was sie wünschen, während es noch vorhanden ist. Durch Kontrast wenn das Versorgungsmaterial hoch ist und Verbraucher die Produkte nicht zu ihren Tagespreisen kaufen, kann eine Entscheidung, zum des Preises zu senken und der abwärts Steigung des Kanals folglich zu stoppen stattfinden.

Investoren können das Preiskanalmodell gebrauchen, um Sicherheiten zu kaufen und zu verkaufen. Eine grundlegende Annäherung ist, zu kaufen, wann der scharfkalkulierte Preis einer gegebenen Sicherheit höher ist, als es gewesen in einer spezifischen Anzahl von handelnzeiträumen. Der zweite Bestandteil zur Strategie erfordert den Investor zu verkaufen, wenn der scharfkalkulierte Preis auf ein Niveau, das niedriger ist, als es gewesen für diese gleiche Zahl von Zeiträumen verringert. Nach dem Fluss des Preises hilft der Kanal, die Wahrscheinlichkeiten des Erwerbens einer Rückkehr zu erhöhen, beim auch helfen, die Möglichkeit des Verlierens des Geldes auf der Investition herabzusetzen.