Was ist ein Projekt-Finanzreport?

Ein Projektfinanzreport einzeln aufführt die Leistung eines Projektes, seines Zeitrahmens und des Etats nd. Die Finanzberichte und die Methoden der Buchhaltung sind, ähnlich anderen Finanzberichten aber unterscheiden in einigen wichtigen Konzepten. Dieser Report gefordert häufig von den externen Parteien, die Kapitalinteressen am Projekt haben. Der Erfolg und die anhaltende Finanzierung des Projektes abhängen häufig von den Informationen s, die in einem Projektfinanzreport bereitgestellt.

Alle Geschäftstätigkeiten, ob für Profit oder gemeinnützig und für Firmen aller Größen, verwenden Finanzberichte, um ihren Fortschritt in Richtung zu den Zielen auszuwerten. Eine Gewinn- und Verlustaussage, alias berichten ein Einkommen und eine Ausgabe oder ein Einkommen und Unkosten, ist einer von drei grundlegenden Finanzberichten. Eine andere Art Report ist eine Bilanz oder ein Kontobalancenreport. Ein Bargeldumlaufreport, die abschließende Art, ist in den kleineren Wesen weniger allgemein und verursacht selten von den Einzelpersonen.

Diese Finanzberichte verwendet, um zu berichten, wie viel Geld während eines bestimmten Zeitraums gewonnen oder verloren, über wie dieser Gewinn oder Verlust in den verschiedenen Konten erschienen und wie viel Geld von Einkommen-erzeugentätigkeiten, von den Investitionstätigkeiten und von den Darlehen kam. Ein Finanzreport des typischen Projektes umfaßt normalerweise eine schriftliche Darstellung, um den Leser über die Projektziele zu informieren und weiterzukommen. Dieses Teil des Reports bespricht auch die Projektüberschüsse und -probleme, die Finanzleistung beeinflussen.

In der Projektbuchhaltung ist es notwendig, Einkommen und Unkosten genau zuzuteilen. Das Einkommen muss mit dem Projekt direkt verbunden sein. Die Unkosten kategorisiert in zwei ausgedehnten Gruppen: direkte und Generalunkosten.

Direkte Unkosten liegen an den Projekttätigkeiten, wie Arbeits- und Projekt-Versorgungsmaterialien genommenes ausschließlich. Generalunkosten geteilt mit anderen Projekten oder Tätigkeiten. Diese einschließen Management über dem Projektleiter nt und mehrere stützen Funktionen, wie Qualitätskontrolle oder Marketing.

Die Methode der Verteilung von Gemeinkosten ist ein Schlüsselinteresse, wenn ein Projektfinanzreport überprüft. Während es Standards für die Verteilung gibt, die von erklärenden Fachleuten entwickelt, können diese zur Debatte geöffnet sein. Ein Beispiel solch einer Kostendebatte ist die korrekte Weise, eine Nichtprojekt Stützabteilung manager’s Zeit mit einigen technischen Leuten zuzuteilen, die verschiedenen Projektleitern für Qualitätskontrolle zugewiesen. Wenn der Qualitätskontrollemanager nicht wirklich braucht, die Arbeit zu wiederholen, die von seinem Angestellten durchgeführt, sollte er etwas von seiner Zeit der Leitung des Angestellten jedoch zuteilen wegen der Gemeinkosten der Lieferung der Büroräume, der Einstellung, der Ausbildung und der anderen die Managementkosten, die mit der zur Verfügung Stellung des technischen Angestellten zum Projekt verbunden sind?

Ein anderes Interesse, wenn ein Projektfinanzreport wiederholt, ist die Definition des Bereichs des Projektes. Projekte erhalten häufig erweitert oder neu festgelegt oder erfahren eine Änderung in den Finanzierungsniveaus. Die Aussage über Arbeit, die die durchgeführt zu werden beschreibt Arbeit, den Zeitplan und die Kostennotwendigkeit, in einer fristgerechten Weise verbessert zu werden. Diese erweiterte Arbeitstätigkeit sollte im schriftlichen Teil des Projektfinanzreports offenbar angegeben werden, damit die Wirksamkeit und der Erfolg des Projektes offenbar entschlossen sein können.