Was ist ein Quanto Tauschen?

Ein quanto Tauschen ist eine Weise, damit Investoren das Risiko verringern, das mit den kaufenden Anlagegütern verbunden ist, die zu den verschiedenen Währungen angebracht. Eher als die Anlagegüter direkt austauschen, zwei Parteien kann von den Änderungen in der Verbrauchssteuer isolieren, indem Sie damit einverstanden sind, Geld entsprechend einem gegenseitig annehmbaren Rahmen zu bringen. Die Parteien können das Risiko auf verschiedene Arten abhängig von den Ausdrücken des quanto Tauschens teilen.

Ein quanto ist eine spezifische Art Finanzableitung konzipiert für internationale Investoren. Es herstellt einen festen Wechselkurs für ein bestimmtes Anlagegut es. Eine Firma konnte ein quanto kaufen, wenn sie in einem Anlagegut investieren wollten, ohne auf der Verbrauchssteuer seines Ursprungslandes zu spielen. Ein quanto ist wahrscheinlich, etwas als das Anlagegut teurer zu sein, das es zugrunde liegt, da, wie im Falle einer Versicherungspolice, der Kunde zahlt, sein Risiko zu vermindern. Quanto ist kurz für „die Quantitätsjustage.“

Ein Tauschen ist eine andere Art Verhältnis zwischen zwei Investoren. Ein Tauschen auftritt wenn anstelle vom Betriebsvermögen, die zwei Parteien damit einverstanden ist, das Bargeld einfach zu geben pz, das die Anlagegüter erzeugen. Tauschen ist Einweg, damit Firmen ihren relativen Vorteil profitieren; ein Tauschen erlaubt Firma A, von einem Hilfsmittel zu profitieren, zu dem, aus etwas strukturellem Grund, nur Firma B Zugang hat.

Ein quanto Tauschen ist eine Kombination dieser zwei Finanzierungsinstrumentarien. Es liefert eine Weise, ein Tauschen international durchzuführen, ohne zu müssen, Fluktuationen der Verbrauchssteuer zu beschäftigen. Firma A und Firma B haben Anlagegüter, die Ertragwert in Form von jeder ihrer Inlandswährungen. Eher als die Anlagegüter handeln und Fluktuationen in der Verbrauchssteuer aussetzen, können sie einfach damit einverstanden sein, den Wert der Anlagegüter in einer Währung und in einer Rate zu zahlen, die sie spezifizieren. Dieses hilft jeder Firma, die Kombination des Risikos zu erzielen und erwarteter Wert, die sie wünschen.

Eine Gruppe chinesische Investoren, die einen Gutschriftrückstellungs-Tauschenvertrag mit einer amerikanischen Firma schließen möchten, aber es vorstellen denken, dass die amerikanische Wirtschaft einstürzen wird. In einer normalen Tauschenvereinbarung zahlen es der amerikanischen Firma etwas Geld und empfangen einen Profit wenn Schuldnerverzüge auf einem vorher spezifizierten Darlehen. Jedoch weil die chinesischen Investoren glauben, dass der ökonomische Einsturz den amerikanischen Dollar schwächt und ihre kluge Investition wertlos macht, können sie möchten eine quanto Tauschenvorkehrung treffen. Wenn sie tun, ist die Verbrauchssteuer örtlich festgelegt und ihr Profit auf den Risikokrediten ist direkt in Yuan anstelle von den Dollar.