Was ist ein Radar aufmerksam?

Ein Radaralarm ist üblich unter Managern einer Korporation, ungewöhnliche Muster im Aktienhandel mit den Hoffnungen von Aufdeckung der Warnzeichen eines Übernahmeversuchs zu kennzeichnen. Der Ausdruck bezieht die Idee der Anwendung des Radars, um entgegenkommende Stürme und andere Navigationsgefahren zu beschmutzen, in denen starke Tätigkeit als brenzlige Stelle auf dem Radar zeigt, also wissen Leute, um es zu vermeiden. Einige Firmen können dieser Praxis zu einer festen Spezialisierung auf Überwachung der Markttätigkeit heraus abschließen.

Eine Methode für einen Übernahmeversuch kann Vorrat, ruhig anzusammeln in eine Firma in das Ziel des Erhaltens eines Majoritätsanteiles mit.einbeziehen. Der Majoritätsaktionär kann das Resultat von Wahlen feststellen und hat die Fähigkeit, die Vorstandsmitglieder zu wählen, die zusätzlich zum Treffen von Entscheidungen AN/AUS sind, wenn das Management sie zu einer Abstimmung vorlegt. Manager verwenden einen Radaralarm, um Zeichen zu ermitteln, die jemand versucht, aufzukaufen einen Majoritätsanteil des Vorrates einer Firma.

Übernahmeversuche dieser Natur mit.einbeziehen selten eine einzelne Person, die öffentlich herauf Anteile kauft. Stattdessen können Leute Vollmächte und andere Mittel verwenden, einen steuernanteil ohne über es auf der Hand zu liegen zu erhalten. Das Radaralarmsystem erlaubt Managern, ungewöhnliche Tätigkeit, einschließlich Handel zu kennzeichnen, der heraus wegen des TIMINGs oder des Volumens Anteile stehen. Manager können Vorsprünge auf den Leuten auch höchstwahrscheinlich halten, um einen Übernahmeversuch zu versuchen.

Wenn der Radaralarm einen möglichen Übernahmeversuch aufdeckt, können Manager treffen, um zu entscheiden, wie man ihn beschäftigt. Es gibt eine Vielzahl von Techniken, die sie verwenden können, um einen Verlust der Steuerung über der Firma zu versuchen und zu verhindern. Ihr Ziel ist, die Interessen der Aktionäre und der Firma zu schützen, und wenn sie glauben, sein ein Übernahmeversuch, sie kann Maßnahmen ergreifen, um sie zu adressieren schädlich, bevor er geschieht. Dieses kann möglicherweise nicht, abhängig von Marktlagen erfolgreich immer sein und wie schnell sie auf das versuchte Übernahmeangebot reagieren.

Unternehmen, die Radar Alarmdienstleistungen anbieten, bekannt als Haifisch-Beobachter. Sie verwenden Forschungsteams und eine Vielzahl von Methoden, um die Märkte aufzupassen und suchen anormaler Handelstätigkeit, ungewöhnlichem Interesse an den Anteilen einer Firma oder nach anderen Warnzeichen. Manchmal große Verkäufe des Vorrates durch Investoren und Firmen können einer Notwendigkeit signalisieren, Kapital für einen Übernahmeversuch aufzubringen, z.B. Der Haifisch-Beobachter im Auge behält irgendwelche und alle möglicherweise misstrauische Tätigkeits- und Ausgabenreports, um Manager zu allen möglichen Situationen auf dem Horizont zu alarmieren.