Was ist ein Rentenpapier-Faktor?

Der Rentenpapierfaktor ist eine Abbildung, die benutzt werden kann, um den anwesenden Wert von zu berechnen zukünftige Zahlungen von einem Rentenpapier. Die Abbildung basiert auf dem Rentenpapier, das $1 zahlt (USD) während jeder Zahlungsfrist. Diese Abbildung multipliziert dann, wie passend, die Abbildung für das tatsächliche fragliche Rentenpapier zu geben.

Ein Rentenpapier ist ein Finanzprodukt, in dem der Kunde eine Pauschalsumme zahlt und dann eine regelmäßige Zahlung während eines Satzzeitraums empfängt. In den meisten Fällen ist dieser Zeitraum der Rest der Lebenszeit des Kunden. Dies heißt, dass die Pauschalsumme und die Zahlung normalerweise vom Alter, vom Geschlecht und vom Gesundheitszustand des Kunden abhängen. Der allgemeinste Gebrauch eines Rentenpapiers ist, eine Pension zur Verfügung zu stellen. In vielen Ländern muss das Geld, das in Richtung zu einer Pension gespart, für ein Rentenpapier als Teil der Richtlinien ausgegeben werden, die jene Sparungen absetzbar sein lassen.

Wenn es verschiedene Rentenpapiere vergleicht, kann es heikel sein, auf die Abbildungen schnell flüchtig zu blicken und auszuarbeiten, das den besten Wert darstellt. Dieses ist, weil dieser Wert vom Verhältnis zwischen der Pauschalzahlung, das Einkommen abhängt, das vom Rentenpapier gezahlt, und für das der Zeitraum es läuft. Dieses kann einfacher geverglichen werden durch den Rentenpapierfaktor.

Jemand, das verschiedene Rentenpapierangebote vergleicht, kann eine Rentenpapierfaktortabelle des anwesenden Wertes konsultieren. Dieses vergleicht die Zahl Zahlungen, die mit dem Anteil geleistet, den, jede Zahlung von der Pauschalzahlung ist. In Wirklichkeit ist diese letzte Abbildung mit dem Interesse gleichwertig, das der Rentenpapierhalter auf ihrer Anfangs-Investition empfängt (zwar verschieden die meisten Investitionen, erhalten sie nicht die ursprüngliche Pauschalsummerückseite).

Die Rentenpapierfaktortabelle des anwesenden Wertes zeigt den passenden Rentenpapierfaktor. Dieses kann mit der Zahlung dann multipliziert werden, um zu zeigen, wie viel die zukünftigen Zahlungen zum Kunden jetzt wert sind. Dieses hilft dem Kunden, zu entscheiden, wenn das Rentenpapier das beste Abkommen darstellt.

Zu wissen, eine Beschränkung des Rentenpapierfaktors ist, dass sie den erfordert Kunden, wie lang sie Zahlungen vom Rentenpapier für empfangen. Mit einem örtlich festgelegten Ausdruckrentenpapier ist dieses kein Problem, aber mit einem, das für den Rest ihres Lebens läuft, müssen sie eine Vorhersage von ihrer restlichen Lebensdauer bilden. Die Konsultierung einer Rentenpapierfaktortabelle kann häufig zeigen dass ein Rentenpapier, das den besten Wert wenn die Kundenwürfel anbietet, nachdem einige Jahre möglicherweise nicht die beste Wertwahl sein können, wenn sie während einer längeren Zeit leben.