Was ist ein Riss-Blatt?

In der Finanzwelt sind Rissblätter Blattreports, die aktuelle Informationen über den Status der verschiedenen Arten von Aktien liefern. Im Allgemeinen bezieht sich ein Rissblatt Seite oder auf Blatt, die vom Standard- u. Arme-Kursblatt angehoben wird. Die Seite wird allgemein ein Rissblatt genannt, da auf einmal die Seite oder das Blatt von der Schwergängigkeit des Reports zerrissen würden und durch Vermittler zu den verschiedenen Klienten nachgeschickt.

Der Ursprung des Rissblattes tiert die modernen Methoden des Verständigens mit Klienten durch elektronische Mittel zurückda. Vor Computern war es nicht ungewöhnlich, damit ein Vermittler mit einem Klienten durch Telefon betreffend eine oder mehrere Aktiengesellschaften in Verbindung tritt, die hohe Bewertungen von Standard- u. von den Armen in der Nachtausgabe der Kursblätter empfingen. Als Anschluss zum Telefonanruf, würde der Vermittler häufig die Seiten in Bezug auf die Firmen von der gegenwärtigen Ausgabe entfernen. Der Vermittler würde dem Klienten dann die losen Seiten durch einen Kurierdienst oder möglicherweise eine regelmäßige Post nachschicken. In den neueren Jahren konnte das Rissblatt gefaxt werden dem Klienten. Nach der Überprüfung des Rissblattes oder -blätter, könnte der Klient dem Vermittler an raten, ob man einen Auftrag auf den Aktien ausführt.

Während der traditionelle Gebrauch des Rissblattes in einigen Teilen der Welt allgemein bleibt, ist der Gebrauch der elektronischen Rissblätter in zunehmendem Maße der Standard geworden. Heute ist es möglich, auf eine on-line-Datenbank zurückzugreifen und ein Rissblatt zu produzieren, das alle lebenswichtigen Informationen über den Status einer gegenwärtigen Firma und aller möglicher Aktien oder die Bindungen, die durch die Korporation herausgegeben werden enthält. Ein elektronisches Rissblatt kann in einigen verschiedenen Formaten gespeichert werden und leicht gemailt werden einem Klienten für Kontrolle. Der Gebrauch eines elektronischen Rissblattes ist besonders nützlich, in diesem Mailen des Dokuments ist häufig schneller als jeder möglicher Kurierdienst, und sogar wird häufig leistungsfähiger als sein, das körperliche Rissblatt faxend.

Die Daten, die normalerweise auf dem Rissblatt enthalten ist, versehen einen Investor mit den Informationen, die erfordert werden, um eine Entscheidung über das Kaufen oder den Verkauf der Anteile zu treffen, die auf einer spezifischen Firma bezogen werden. Zusammen mit grundlegenden Finanzdaten über die Korporation, gibt es eine Projektion der zukünftigen Leistung der Firma, zusammen mit Informationen über die gegenwärtigen Leistungsniveaus der company’s Aktien. Die Überprüfung der Daten und das Vergleichen der company’s projektierten Leistung zu den gegenwärtigen Markttendenzen können dem Investor helfen, festzustellen, was wenn überhaupt Tätigkeit hinsichtlich des Kaufens oder des Verkaufs der Anteile empfohlen wird.